Das Filmprogramm beim Rundgang 2017 steht!

KHM
Nina_Reble.jpg
HD, 4K, S 16 mm und Super8: Die Filme beim Rundgang 2017 an der KHM. (c) Heiko Specht
— von Ute Dilger —
In 16 Filmprogrammen werden beim Rundgang 2017 insgesamt 40 Filme gezeigt: Projekte aus dem Hauptstudium und dem Postgraduiertenstudium, darunter auch 22 Diplomfilme.
Die Zuschauer erwartet ein breites Spektrum künstlerischer Arbeit im Bereich Bewegtbild an der Kunsthochschule für Medien Köln in Form von Spiel- und Dokumentarfilmen, Essays, Experimentalfilmen und Musikvideos. Präsentiert werden auch Videokunst und Performancefilme, Animationen und eine Fernsehshow. Alle Filme wurden in den letzten 12 Monaten in den Schnitträumen und Tonstudios der KHM fertiggestellt. In ihren Filmen experimentieren die Studierenden mit neuen Erzählweisen, gehen in Mischformen an die Grenzen der künstlerischen Genres und verhandeln dabei drängende gesellschaftliche Themen.

Eröffnet wird das Filmprogramm mit dem Abschlussfilm von Ahmad Saleh „Ayny“. Der Animationsfilm erhielt im letzten Jahr den Studentenoscar in Gold. 
Zahlreiche Filme, die Sie im Filmprogramm erwarten, feierten ihre Uraufführung bereits bei internationalen Filmfestivals in diesem Jahr u. a. bei den Kurzfilmtagen Oberhausen, bei den Filmfestspielen Berlin, beim FID Marseille, beim Festival Max-Ophüls-Preis, beim Festival Vision du Réel in Nyon. Wieder andere werden beim Rundgang zum ersten Mal öffentlich vorgeführt.
Professor/innen und künstlerisch/wissenschaftliche Mitarbeiter/innen der KHM werden die Programme moderieren und Ihnen nach der Vorführung die Regisseur/innen, Autor/innen und Bildgestalter/innen in einem kurzen Gespräch vorstellen.



Donnerstag, 27. Juli 2017, 19 Uhr
Programm 1
Moderation: Prof. Sophie Maintigneux / Prof. Katrin Laur

Ayny von Ahmad Saleh, Bildgestaltung: Lionel Poutiaire Somé, Animation, 2016, 11 Min.  

El Manguito von Laurentia Genske, Bildgestaltung: Simon Rittmeier, Dokumentarfilm, 2017, 19 Min.

On the other side of the pillow a rose was blossoming von Dragana Jovanovic, Bildgestaltung: Mahmoud Belakhel
Spielfilm, 2017, 26 Min.


Donnerstag, 27. Juli 2017, 20:15 Uhr
Programm 2: Diplome
Moderation: Prof. Dr. Sabine Rollberg

Allein von Rikisaburo Sato, Spielfilm, 2017, 24 Min.

Die Körper der Astronauten von Alisa Berger
Spielfilm, 2016, 73 Min.      


Freitag, 28. Juli 2017, 13 Uhr
Programm 3: Diplome
Moderation: Prof. Katrin Laur


Lilith von Evgenia Filipova, Bildgestaltung: Lionel Poutiaire Somé, Experimentalfilm, 2016, 12 Min.    

Warten auf Dulcinea von Hannah Dörr, Spielfilm, 2016, 23 Min.

Warless Day von Hamed Mohammadi, Bildgestaltung: Chantal Bergemann, Dokumentarfilm, 2017, 60 Min., Deutsch/Englisch/Französisch/Farsi mit englischen Untertiteln


Freitag, 28. Juli 2017, 15 Uhr
Programm 4: Projekte
Moderation: Prof. Ulrike Franke


Der Treppenläufer von Anna Verena Müller und Simon Rupieper, Dokumentarfilm, 2017, 9 Min.

On Va Voir von Michel Dulisch, Kamera: Fabian Podeszwa
Spielfilm, 2017, 21 Min.

Und alles fällt von Nadine Schwitter, Bildgestaltung: Laura Hansen, Spielfilm, 2017, 26 Min.
Der Film kann erst im nächsten Jahr beim Rundgang gezeigt werden, weil er in Locarno seine Welturaufführung feiern wird.

Der Mittelpunkt Europas von Felix Schon, Bildgestaltung: Paul Faltz, Kurzfilm, 2017, 20 Min.       


Freitag, 28. Juli 2017, 17 Uhr
Programm 5: Projekte
Moderation: Solveig Klaßen


TINY CUBE von Philipp Künzli und Immanuel Esser
Spot, 2017, 90 Sek. 

Notizen des Alltäglichen von Simon Baucks
Semidokumentarfilm, 2017, 13 Min.
     
Oh Brother Octopus von Florian Kunert,
Dokumentarfilm, 2017, 27 Min. 
    
Interior von Mariana Bártolo
Dokumentarfilm, 2016, 30 Min.


Freitag, 28. Juli 2017, 18:30 Uhr
Programm 6: Diplome
Moderation: Prof. Sophie Maintigneux


Morte e Vida von Milosz Zmiejewski, Bildgestaltung: Yves Maurice Itzek, Dokumentarfilm, 2017, 37 Min.      

Deflower von Sang-Heui Jeon
Spielfilm, 2016, 54 Min.      


Freitag, 28. Juli 2017, 20:30 Uhr
Programm 7: Diplome
Moderation: Prof. Katrin Laur


The Wave von Sae-Yun Jung
Animation, 2017, 14 Min.    

Die Sense trifft den Stein von Anja Kruglova, Bildgestaltung: Alexander Schwarz
Spielfilm, 2017, 80 Min.      


Samstag, 29. Juli 2017, 14 Uhr
Programm 8: Projekte
Moderation: Beate Middeke


Woman „Fever“ von Tilman Singer
Musikvideo, 2017, 5 Min.    

Elefant: Hörst Du die Regenwürmer husten!? von Suzanna Zawieja, Bildgestaltung: Nora Daniels, Spielfilm, 2017, 15 Min.      

Mei von Dandan Liu
Dokumentarfilm, 2017, 43 Min.

Ethics of Survival von Walter Solon
Dokumentarfilm, 2017, 30 Min.


Samstag, 29. Juli 2017, 16 Uhr
Programm 9: Diplome
Moderation: Prof. Marcel Kolvenbach


Handbuch für Niemanden von Bastian Klügel, Bildgestaltung: Christian Kochmann
Spielfilm, 2017, 50 Min.

Playground Overstolzenhaus von Luis Neuenhofer
Fernsehformat, 2017, 43 Min.        

Samstag, 29. Juli 2017, 18 Uhr
Programm 10: Diplome
Moderation: Prof. Sebastian Richter


Stranden von Moira Himmelsbach, Kamera: Yves Itzek, Deniss Kacs, Spielfilm, 2017, 28 Min. 

Sollte da ich und niemand sein von Nele Jeromin
Dokumentarfilm, 2017, 56 Min.         


Samstag, 29. Juli 2017, 20 Uhr
Programm 11: Diplome
Moderation: Ute Dilger


WANDELNDE WELTENWANDERER von Anna Mahendra
Animation, 2016, 12 Min.

Tarda estate von Antonello Scarpelli
Semidokumentarfilm, 2017, 70 Min.             


Sonntag, 30. Juli 2017, 12 Uhr
Programm 12: Diplome
Moderation: Prof. Marcel Kolvenbach

Ich hab von Dir erzählt von Christoph Otto, Bildgestaltung: Paul Faltz, Alexander Pauckner
Spielfilm, 2016, 64 Min.      


Sonntag, 30. Juli 2017, 14 Uhr
Programm 13: Projekte
Moderation: Prof. Marcel Kolvenbach


Haufen von David Figura
Musikvideo, 2017, 5 Min.

Rebar von Julius Dommer
Dokumentarfilm, 2017, 30 Min.

Bohemia, IA von Angelo Wemmje
Experimentalfilm, 2017, 30 Min.

GRUND von Adrian Witzel
Experimentalfilm, 2017, 14 Min.   


Sonntag, 30. Juli 2017, 16 Uhr
Programm 14: Diplome
Moderation: Prof. Dr. Sabine Rollberg

Reiskornlegende von Lukasz Pethe, 
Spielfilm, 2017, 45 Min.
    
Weiße Steine von Regina Brodt
Spielfilm, 2016, 57 Min.


Sonntag, 30. Juli 2017, 18 Uhr
Programm 15: Diplome
Moderation: Prof. Marcel Kolvenbach

Detournage Rio von Nina Reble
Essay, 2017, 21 Min.

Thierfelders – Vermächtnis einer Rennleidenschaft von Stephanie Englert, Dokumentarfilm, 2017, 90 Min.


Sonntag, 30. Juli 2017, 20 Uhr
Programm 16: Diplome
Moderation: Ute Dilger


Eisenkopf von Tian Dong, Bildgestaltung: Christian Mario Löhr, Dokumentarfilm, 2017, 92 Min.

Bitte warten