Autor/innen:
Betreuung:
Solveig Klaßen
Prof. Thomas Bauermeister
Prof. Dr. Georg Trogemann
Projektart: Diplom
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

Sollte da ich und niemand sein

P_4753_sollte_da_ich_01.jpg
Autor/innen:
Nele Jeromin
Geboren 1985 in Duisburg. Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln von 2012 bis 2016.
Autor/innen:
Englischer Titel: Could there be me and no other
Entstehungsjahr: 2017
Länge: 00:56:00
Kategorien: Film / TV / Video, Dokumentarfilm
Projektart: Diplom
„Mir kann nichts passieren, so oder so nicht"", sagt mein Vater zu mir, als wir von seiner Krankheit erfahren. Er blickt mit einer Gelassenheit auf das Leben und den Tod, um die ich ihn sehr beneide. Mein Vater ist Pfarrer, doch für mich blieb der Zugang zur Religion bisher verschlossen. Vor der Kamera konfrontiere ich ihn mit meinen Zweifeln und Fragen. Der Film erzählt von Vater und Tochter zu einer Zeit, in der sie Abschied nehmen müssen. Eine Zeit voller Genuss an Bildern, Musik und Sprache und voller Heiterkeit.
Mitarbeit:
Regie, Buch und Kamera: Nele Jeromin
Schnitt: Rune Schweitzer
Zusatzkamera: Laura Hansen
Musik: Norman Peplow
Sounddesign: Holger Buff
Farbkorrektur: Ewald Hentze
Produktion: Kunsthochschule für Medien Köln
Förderung: Film- und Medienstiftung NRW
Betreuung:
Solveig Klaßen, Prof. Thomas Bauermeister, Prof. Dr. Georg Trogemann
Autor/innen:
Nele Jeromin
Geboren 1985 in Duisburg. Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln von 2012 bis 2016.
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_4753_sollte_da_ich_01.jpg
P_4753_sollte_da_ich_02.jpg
P_4753_sollte_da_ich_03.jpg

Festivalteilnahmen

12.10.2017
-
14.10.2017
Bucharest Film Awards 2017 (12.10.2017 - 14.10.2017)
Der Pfad (Spielfilm, 2015, 00:34:00)
von Elke Brugger
Sollte da ich und niemand sein (Dokumentarfilm, 2017, 00:56:00)
von Nele Jeromin
15.11.2017
-
19.11.2017
Blicke - Filmfestival des Ruhrgebiets 2017 (15.11.2017 - 19.11.2017)
El Manguito (Dokumentarfilm, 2017, 00:19:00)
von Laurentia Genske
von Simon Rittmeier
678 (Animation, 2017, 00:07:30)
von EunJin Park
Sollte da ich und niemand sein (Dokumentarfilm, 2017, 00:56:00)
von Nele Jeromin
Mirror (Animation, 2016, 00:05:17)
von Anna Lytton
Bitte warten