Bewerbung Mediale Künste

4O5A4891.jpg

Alle Bewerberinnen und Bewerber nehmen an einem Bewerbungsverfahren teil, zu dem künstlerisch-gestalterische Arbeitsproben eingereicht werden (z.B. Videofilme, Fotografien, Computergrafik /-animation, Zeichnungen, Texte, Kompositionen, Musikvideos, netzbasierte Konzepte). Der Bewerbungszeitraum liegt jedes Jahr zwischen Mitte Oktober und Januar / Februar des darauffolgenden Jahres. Studienbeginn ist jeweils zum Wintersemester.  


Die Bewerbungsphase für das Studium mit Beginn im Wintersemester 2018/19 ist abgelaufen.


Für die Bewerbung auf das 9-semestrige Studium (Diplom 1) werden die Bewerberinnen und Bewerber gebeten, ein vorgegebenes Thema künstlerisch und schriftlich zu interpretieren. Erläuterungen zum diesjährigen Thema finden Sie im Bewerbungsformular.


Für die Bewerbung auf das 4-semestrige Studium (Diplom 2) ist eine Projektskizze zu erstellen. Weitere Informationen zur Projektskizze entnehmen Sie bitte dem Bewerbungsformular.


Ihre Bewerbung soll fundierte Kenntnisse im angestrebten Studienschwerpunkt dokumentieren und Ihre persönlichen Entwicklungsziele in Bezug auf das Studium an der Kunsthochschule für Medien erkennen lassen. Das Diplomstudium appelliert an die Bereitschaft und Fähigkeit der Studierenden, individuelle Projekte zu verwirklichen.
Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihnen wichtige Grundlagen des künstlerischen Arbeitens für den Einstieg in das Diplom 2 fehlen, sollten Sie erwägen, sich auch trotz eines bereits abgeschlossenen Studiums für das neunsemestrige Studium (Diplom 1) zu bewerben.

Entscheidendes Auswahlkriterium für die Aufnahme in das 9-semestrige wie in das 4-semestrige Studium ist die künstlerische Eignung, die anhand von Arbeitsproben und einer eigens für die Bewerbung erstellten thematischen Arbeit festgestellt wird.  


Nicht deutschsprachige Bewerberinnen und Bewerber müssen gute Kenntnisse der deutschen Sprache (Niveau B2, Goethe Institut) nachweisen, da die Lehrveranstaltungen in der Regel auf deutsch abgehalten werden. Die Kunsthochschule bietet selbst keine Sprachkurse an.

Gute Möglichkeiten, die KHM kennenzulernen, sind jedes Jahr der Rundgang (im Juli)  und der Infotag (im Dezember).


Bitte warten