Bewerbung Mediale Künste

4O5A4891.jpg

Alle Bewerber*innen nehmen an einem Bewerbungsverfahren teil, zu dem künstlerisch-gestalterische Arbeitsproben eingereicht werden (z.B. Videofilme, Fotografien, Computergrafik /-animation, Zeichnungen, Texte, Kompositionen, Musikvideos, netzbasierte Konzepte). Der Bewerbungszeitraum liegt jedes Jahr zwischen Mitte Oktober und Januar / Februar des darauffolgenden Jahres. Studienbeginn ist jeweils zum Wintersemester. 


Neben der Einreichung eigener Arbeitsproben werden die Bewerber*innen für das 9-semestrige Studium (Diplom 1) gebeten, ein vorgegebenes Thema künstlerisch und schriftlich-analytisch zu interpretieren. Erläuterungen zum jährlich wechselnden Thema finden Sie im Bewerbungsformular.


Für die Bewerbung auf das 4-semestrige Studium (Diplom 2) ist zusätzlich zu den Arbeitsproben eine Projektskizze zu erstellen. Diese soll einen Einblick in die weiteren Vorhaben geben und ein mögliches Projekt, welches während des Studiums an der Kunsthochschule für Medien realisiert werden könnte, skizzieren. Weitere Informationen zur Projektskizze entnehmen Sie bitte dem  Bewerbungsformular.


Ihre Bewerbung soll fundierte Kenntnisse im angestrebten Studienschwerpunkt dokumentieren und Ihre persönlichen Entwicklungsziele in Bezug auf das Studium an der Kunsthochschule für Medien erkennen lassen. Das Diplomstudium appelliert an die Bereitschaft und Fähigkeit der Studierenden, individuelle Projekte zu verwirklichen.
Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihnen wichtige Grundlagen des künstlerischen Arbeitens für den Einstieg in das Diplom 2 fehlen, sollten Sie erwägen, sich auch trotz eines bereits abgeschlossenen Studiums für das neunsemestrige Studium (Diplom 1) zu bewerben.

Entscheidendes Auswahlkriterium für die Aufnahme in das 9-semestrige wie in das 4-semestrige Studium ist die künstlerische Eignung, die anhand von Arbeitsproben und einer eigens für die Bewerbung erstellten thematischen Arbeit festgestellt wird.  


Nicht deutschsprachige Bewerberinnen und Bewerber müssen gute Kenntnisse der deutschen Sprache (Niveau B2, Goethe Institut) nachweisen, da die Lehrveranstaltungen in der Regel auf deutsch abgehalten werden. Die Kunsthochschule bietet selbst keine Sprachkurse an.

Gute Möglichkeiten, die KHM kennenzulernen, sind jedes Jahr der Rundgang (im Juli)  und der Infotag  (im Dezember).


Semesterbeitrag / Semester: ca. 330 Euro (Sozialbeiträge für AStA und Studierendenwerk, Semesterticket VRS u. A.)


Die aktuelle Bewerbungsfrist ist abgelaufen.


Die Bewerbungsunterlagen für den Studienbeginn im Wintersemester 2021/2022 stehen vorraussichtlich Ende Oktober 2020 bereit.


Bitte achten Sie auf Vollständigkeit der einzureichenden Unterlagen und auf Einhaltung der technischen Vorschriften. Alle Informationen dazu finden Sie ausführlich in den Bewerbungsunterlagen.

Bewerber*innen, die zum Zeitpunkt der Bewerbung das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, reichen bitte zusätzlich die Einwilligungserklärung der Erziehungsberechtigten ein.

Studienbüro

Claudia Warnecke

Christina Hartmann

Juliane Schwibbert

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln


Tel.: +49 221 20189 - 119 / 187 / 249
Fax: +49 221 20189 - 49119
E-Mail: studoffice@khm.de


Öffnungszeiten

Zur Zeit für Publikumsverkehr geschlossen!!

Mo - Do: 10-13 h

Do: 14-16 h


Sommersemester 2020

Vorlesungszeit:
​​​​​​​20.04. bis 17.07.2020

Bitte warten