Autor/innen:
Betreuung:
Prof. Dr. Sabine Rollberg
Prof. Sebastian Richter
Solveig Klaßen
Projektart: 1. Projekt
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

Rebar

P_4773_rebar_01.jpg
Autor/innen:
Julius Dommer
Autor/innen:
Entstehungsjahr: 2017
Länge: 00:30:00
Kategorien: Film / TV / Video, Dokumentarfilm
Projektart: 1. Projekt
Zahlen sind für Rebar das Größte. In diesem Dokumentarfilm lernen wir die Realität eines Autisten kennen, der sich mit seiner ehrlichen Art und einer Geschwindigkeit von 30 km/h in die Herzen der Zuschauer katapultiert.
Mitarbeit:
Regie, Buch, Kamera und Schnitt: Julius Dommer
Schnittbetreuung: Carina Mergens, Farbkorrektur: Fabiana Cardalda
Produktion: Kunsthochschule für Medien Köln
Betreuung:
Prof. Dr. Sabine Rollberg, Prof. Sebastian Richter, Solveig Klaßen
Autor/innen:
Julius Dommer
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_4773_rebar_01.jpg
P_4773_rebar_02.jpg

Festivalteilnahmen

27.01.2017
-
04.02.2017
Dokumentarfilmfest Stranger Than Fiction, Köln 2017 (27.01.2017 - 04.02.2017)
Zum Schluss bleibt nur die Berberitze (Dokumentarfilm, 2015, 01:18:00)
von Lia Sudermann
Rebar (Dokumentarfilm, 2017, 00:30:00)
von Julius Dommer
Die Suche nach dem Plötzlich (Essay, 2016, 00:23:00)
von Jens Mühlhoff
26.04.2017
-
01.05.2017
Internationales Studentenfilmfestival Sehsüchte, Potsdam 2017 (26.04.2017 - 01.05.2017)
Die Körper der Astronauten (Spielfilm, 2017, 01:13:26)
von Alisa Berger
Rebar (Dokumentarfilm, 2017, 00:30:00)
von Julius Dommer
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten