Rundgang 2016 – Filmprogramm
Freitag, 22. Juli, 13 Uhr

Was macht Farbe_Die Maschinerie.jpg
Freitag, 22.07.2016, 13 Uhr
Aula der KHM, Filzengraben 2, 50676 Köln
Programm 3: Seminararbeiten

AMELIE – Kameragrundlagen II Abschlussübung (3 Min.)
Moderation: Beate Middeke
Im Grundlagenseminar Kamera II (Analoge Kamera) wurde unter der Leitung von Beate Middeke und Carsten Geißler die Kameraarbeit des Films "Die fabelhafte Welt der Amelie" analysiert. Zum Abschluss des Seminars wurde eine Szene des Films im Studio nachgebaut und einen Tag lang gedreht. Das Ziel der Übung war herauszufinden, wie die künstlerisch-handwerklichen Besonderheiten des Films praktisch umgesetzt wurden. Gleichzeitig diente diese erste Kameraübung dazu, die Studierenden auf die Erfordernisse der Regie-/Kameraübung I vorzubereiten.

Amelie (2015/3 Min.) Amelie findet durch Zufall ein kleines Schatzkästchen, das ihr Leben verändern wird. Studierende/Beteiligte: Kim Lea Sakkal, Santiago Rodriguez, Christoph Stec, Agustina Sánchez Gavier, Sinah Käding, Nikola Pejcic, Lukas Soboll, Lei Xi, Adirana Wieczorek, Nikolai Meierjohann, Simon Rupieper, Chantal Bergemann, Peter C. Lange, Schahab Kermani, Bela Usabaev, Joel Jaffe, Lukas Anhalt, Jelena Ilic, Alina Graff, Luka Lara, Constanze Klaue, Malin Schmid, Florian Brückner und Eva Luca Klemmt als Amelie    


WAS IST FARBE? – Kameraseminar (37 Min.)
Moderation: Prof. Sophie Maintigneux
Was ist Farbe? Sie ist eine individuelle, visuelle Wahrnehmung, die durch Licht hervorgerufen wird. Über Farb-Assoziation/Mischung/Dramaturgie haben wir versucht, ihre metaphorische Kraft und ihre poetische Sprache in Frage zu stellen.

L’enfer (2015/4 Min.)
Komposition aus Licht und Sound - eine Studie über den Klang der Farben.
Regie: Linda Schefferski; Bildgestaltung: Johannes Krell
Die Maschinerie oder eine Liebesgeschichte (2015/5:50 Min.)
Zwei Menschen. Zwei Räume. Zwei Farben.
Regie: Julian Pache und Paul Reinholz; Bildgestaltung: Paul Reinholz
Niederschlag (2015/4:50 Min.)
This magic anti-logic robomatic psychedelic dramatically colorful smell of your acidic hair on those rainy days ...
Regie: Hamed Mohammadi; Bildgestaltung: Alexander Schwarz
Mnemonia (2015/3 Min.)
Über die Liebe oder was von ihr übrig bleibt; eine allegorische Visualisierung des Verlustes des Visuellen.
Regie: Eva Hoffmann; Bildgestaltung: Mahmoud Belakhel
Drei (2015/6:30 Min.)
Drei Möglichkeiten und eine Entscheidung.
Regie und Bildgestaltung: Tian Dong; Schwenk: Mahmoud Belakhel RGB (2015/3:15 Min.)
Rot, Grün, Blau.
In diesen drei additiven Farben kann der Mensch alle Geheimnisse des Lebens verbergen: den Kampf zwischen Gut und Böse, Mächte, die die Welt beherrschen...
Regie: Filip Jacobson; Bildgestaltung: Lionel P. Somé
کجا - kotcha (2015/5 Min.)
Eine junge Frau betritt einen ihr unbekannten Raum.
Regie: Marie-Claire Delarber; Bildgestaltung: Marie Zahir; Schwenk: Hannah Platzer Weißheit (2015/5 Min.) In einem Gefängnis durchlebt ein Gefangener immer wieder seine Hinrichtung. Regie: Bazon Rosengarth; Bildgestaltung: Peter C. Lange Seminarleitung: Prof. Sophie Maintigneux        

Rundgang 2016 – Filmprogramm
Freitag, 22. Juli, 14 Uhr

Dok. Miniaturen_Staub.jpg
Freitag, 22.7.2016, 14 Uhr
Aula der KHM, Filzengraben 2, 50676 Köln
Programm 4: Seminararbeiten  
DOKUMENTARISCHE MINIATUREN I – Grundlagen Dokumentarfilmregie (109 Min.)
Moderation: Solveig Klaßen
Im Grundlagenseminar Dokumentarfilmregie unter der Leitung von Solveig Klaßen recherchieren die Studierenden ein Thema ihrer Wahl. Die Miniatur soll situativ dem Geschehen und einer visuellen Erzählung folgen und ohne Worte und Musik auskommen. Entstanden sind sehr unterschiedliche Miniaturen über Orte, Personen, Vorgänge oder Phänomene, die dann doch die Vorgabe und Form sprengen (dürfen)...

Borschemich von Kreszentia Faßbender und Friedrich Boell (5 Min.)
Mit den Gedanken beim Meer von Fabiana Fragale (22 Min.)
Metamorphosis von Roman Wegera (11 Min.)
Flowers von Albi Fouché und Michelle Heipel (10 Min.)
Im Eschbach von Marion Eisenmann (7 Min.)
Zumba Golds 60 + von Hannah-Lisa Paul (6 Min.)
Deep Insomnia von Shabnam Azar (6 Min.)
Staub von Ziting Huang (12 Min.)
Growing Up von Biniam Graffé (15 Min.)
Skin von Thomas Lambertz (5 Min.)
Die Pferdeflüsterinnen von Boris Maximov (10 Min.)      

Rundgang 2016 – Filmprogramm
Freitag, 22. Juli, 16 Uhr

OceanHillDrive.jpg
Freitag, 22.07.2016, 16 Uhr
Aula der KHM, Filzengraben 2, 50676 Köln
Programm 5: Projekte
Moderation: Prof. Didi Danquart  
Sandkasten Liebe von Constanze Klaue, Social Spot, 2016, 1 Min.      
Teiresias von Evgenia Filipova Spielfilm, 2016, 16 Min.
Annunciation von Halit Ruhat Yildiz Spielfilm, 2016, 21 Min.  
Venus von Sae Yun Jung Spielfilm, 2016, 6 Min.
Patriotic Lesson von Filip Jacobson, Dokumentarfilm, 2015, 20 Min.    

Rundgang 2016 – Filmprogramm
Freitag, 22. Juli, 18 Uhr

MrUniversum.jpg
Freitag, 22.07.2016, 18 Uhr
Programm 6: Diplome
Aula der KHM, Filzengraben 2, 50676 Köln
Moderation: Prof. Katrin Schlösser/Prof. Sophie Maintigneux
Die kleine Welt von Yasmin Angel, Kamera: Fred Sebastian Schirmer, Spielfilm, 2016, 15 Min.  
Mister Universum von Berta Valin Escofet, Dokumentarfilm, 2016, 90 Min.

Rundgang 2016 – Filmprogramm
Freitag, 22. Juli, 20 Uhr

WeristOdaJaune.jpg
Freitag, 22.07.2016, 20 Uhr
Aula der KHM, Filzengraben 2, 50676 Köln
Programm 7: Diplome
Moderation: Jens Schillmöller, künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter Digitales Fernsehen
Über Druck von Sebastian Binder, Kamera: Sebastian Fred Schirmer, Dokumentarfilm, 2016, 13 Min.   Arielle von Lilli Tautfest, Kamera: Katja Rivas Pinzon, Spielfilm, 2015, 29 Min.
WER IST ODA JAUNE? von Kamilla Pfeffer, Dokumentarfilm, 2016, 74 Min.

Rundgang 2016 – Filmprogramm
Freitag, 22. Juli, 22 Uhr

Toro_3.jpg
Freitag, 22.07.2016, 22 Uhr
Aula der KHM, Filzengraben 2, 50676 Köln
Programm 8: Diplome
Moderation: Prof. Katrin Laur
TORO von Martin Hawie, Kamera: Brendan Uffelmann Spielfilm, 2015, 83 Min.
Nordstadt, was los? von Mo Jäger Spielfilm, 2016, 27 Min.
Bitte warten