Autor/innen:
Betreuung:
Prof. Raimund Krumme
Stéphanie Beaugrand
Projektart: 1. Projekt
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

Venus

P_4720_venus_01.jpg
Autor/innen:
Sae Yun Jung
Autor/innen:
Entstehungsjahr: 2016
Länge: 00:05:51
Kategorien: Film / TV / Video, Animation
Projektart: 1. Projekt
In einem Lagerhaus in einem Seedorf gibt es eine Frau, die wie eine Venus-Skulptur aussieht, ohne Arme und ohne Beine. Tagsüber bewegt sie sich nicht, am Abend jedoch muss sie aufstehen.
Mitarbeit:
Regie und Animation: Sae Yun Jung
Inspiration: Hyun Ho Park
Animation: Diana Menestrey
Coloring: Ok Sol KIM
Musik und Sounddesign: Seong Min Lee
Tonmischung: Judith Nordbrock
Assistenz: Jessica Neubauer, Ahmad Saleh
Produktion: Kunsthochschule für Medien Köln
Betreuung:
Prof. Raimund Krumme, Stéphanie Beaugrand
Autor/innen:
Sae Yun Jung
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
01:17
P_4720_venus_01.jpg
P_4720_venus_02.jpg
P_4720_venus_03.jpg
P_4720_venus_04.jpg

Festivalteilnahmen

29.09.2017
-
08.10.2017
Anim’est International Animation Film Festival Bucharest, Romania 2017 (29.09.2017 - 08.10.2017)
Venus (Animation, 2016, 00:05:51)
von Sae Yun Jung
678 (Animation, 2017, 00:07:30)
von EunJin Park
14.03.2018
-
21.03.2018
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg, 2018 (14.03.2018 - 21.03.2018)
Venus (Animation, 2016, 00:05:51)
von Sae Yun Jung
Der Mittelpunkt Europas (Spielfilm, 2016, 00:20:00)
von Felix Schon
Weil es Mitte März ist (Essay, 2016, 00:08:40)
von Leri Matehha
15.11.2017
-
19.11.2017
KFFK - Kurzfilmfestival Köln 2017 (15.11.2017 - 19.11.2017)
Ayny (Animation, 2016, 00:10:48)
von Ahmad Saleh
von Poutiaire Lionel Somé
Oh Brother Octopus (Dokumentarfilm, 2017, 00:27:00)
von Florian Kunert
Venus (Animation, 2016, 00:05:51)
von Sae Yun Jung
Weil es Mitte März ist (Essay, 2016, 00:08:40)
von Leri Matehha
El Manguito (Dokumentarfilm, 2017, 00:19:00)
von Simon Rittmeier
von Laurentia Genske
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten