Autor/innen:
Betreuung:
Prof. Melissa de Raaf
Prof. Katrin Laur
Rüdiger Dill
Rita Schwarze
Projektart: Diplom
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

Klusā daba

P_5631_klusa_daba_03.jpg
Autor/innen:
Anna Ansone
Autor/innen:
Deutscher Titel: Stilles Leben
Entstehungsjahr: 2020
Länge: 00:22:46
Kategorien: Film / TV / Video, Spielfilm
Projektart: Diplom
Nach dem Tod ihrer Großmutter kehrt Elina in das Sommerhaus ihrer Kindheit zurück, um es potenziellen Käufern zu zeigen und sich um den Nachlass zu kümmern. Die viszerale Präsenz des Geistes ihrer Großmutter zwingt sie, über das Erbe familiärer Beziehungen nachzudenken und darüber, wie ihre Bindung an ihre Mutter einen ähnlichen Weg einschlägt wie die von dieser zu ihrer Mutter. Der Film hinterfragt die Komplexität vager familiärer Beziehungen; die gleichzeitige Notwendigkeit, zusammen zu sein, und die Unfähigkeit, zu kommunizieren.
Mitarbeit:
Regie und Buch: Anna Ansone
Bildgestaltung: Mārtiņš Jurevics
Produktion: Annija Korpa
Setdesign: Estere Betija Grāvere
Editor: Jurģis Ločmelis
Beratung Dramaturgie/Montage: Rita Schwarze
Komponist: Miķelis Putniņš
Oberbeleuchter: Lisa Heldmann
Regieassistenz: Kristians Riekstiņš
Sounddesign: Lauritz Baudisch
Betreuung:
Prof. Melissa de Raaf, Prof. Katrin Laur, Rüdiger Dill, Rita Schwarze
Autor/innen:
Anna Ansone
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
01:41
Stilles Leben
04:43
Videogespräche zur KHM Ausstellung *Diplome 2020
P_5631_klusa_daba_03.jpg
P_5631_klusa_daba_01.jpg
P_5631_klusa_daba_04.jpg
P_5631_klusa_daba_02.jpg
Bitte warten