Betreuung:
Prof. Dr. Sabine Rollberg
Prof. Didi Danquart
Projektart: 1. Projekt
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Externe Kooperation:
WDR
Blinkerfilm
Boogiefilm
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

Zuckere Welt

P_3541_01.jpg
Autor/innen:
Tessa Langhans
Maike Backhaus
Englischer Titel: Bubbely Big Top
Entstehungsjahr: 2011
Länge: 00:21:04
Kategorien: Film / TV / Video, Dokumentarfilm
Projektart: 1. Projekt
Madeleine und Anthony Kaselovsky leben in einem kleinen Wanderzirkus, dem Circus Brunselli. Das Besondere an ihrem Zirkus: Alle Familienmitglieder sind Mitarbeiter im Betrieb, alle, die mitarbeiten, gehören zur Familie und das schon in siebter Generation. Sie sind nämlich die ältesten von insgesamt sieben Geschwistern und, abgesehen von ihren Eltern Manuela und Renee, sind das dann auch schon alle Brunselli-Mitarbeiter. In diesem einzigartigen Familienbetrieb muss jeder alles können: Vom LKW fahren zum Zeltaufbau über die Tierpflege bis hin zum Bedienen der Zuckerwattentrommel. Das heißt für Madeleine und Anthony nicht nur, dass sie mit links auf den kleinen Diego aufpassen und mit rechts die Popcornmaschine anwerfen, während er den Zeltauf- und -abbau, die Pflege der Tiere und die Reklame koordiniert. Sondern als Juniorchef und Hauptartistin machen sie zudem noch den Großteil der Show aus. Hier wird sie zur Bauchtänzerin und Tuchakrobatin oder lässt mit lockerer Eleganz die 18 Hula– Hoop–Reifen um ihren Körper kreisen, während er sich hintereinander weg vom Clown, zum Rola-Rola-Akrobat oder Trampolin-Artisten verwandelt. Und obwohl die beiden für 15 und 17 Jahre erstaunlich selbstständig und verantwortungsbewusst sind, müssen sie sich dennoch an die alten traditionsbewussten Regeln und Hierarchien halten, die zur Zirkuswelt genauso wie Kamele und Clowns gehören. Denn hinter dem briefmarkengroßen Bild, das dem Zuschauer für ca. zwei Stunden eine phantastische Welt malt, verbirgt sich eine komplexe Subkultur mit eigener Sprache, Bräuchen und Strukturen. Eine Welt, die zuerst fast ebenso phantastisch wie die vorgeführte Show wirkt, im Kern aber vor allem aus harter Arbeit, viel Stolz und engem Familienzusammenhalt besteht. Aber sie liebt genau das, das ganze Zirkusleben, mit allem was dazu gehört. Für sie ist klar, dass ihr Platz auch zukünftig in der Manege ist. ''Zuckere Welt'' erzählt die Geschichte von zwei normalen Geschwistern, die in einer außergewöhnlichen Umgebung erwachsen werden.
Mitarbeit:
Produzent: Meike Mertens, Janna Velber
Herstellungsleitung: Nima Kianzad
Projektkoordination: Pia Barz
Regie: Maike Backhaus, Tessa Langhans
Kamera: Mathias Prause, Christian Mario Löhr
Ton: Claas Benjamin Berger
Sounddesign/Komposition: Peter Aufderhaar
Editor: Carina Mergens
Animation: Patrick Buhr
Sprecher: Abesalom
Mischung: Ralf Schipke
Farbkorrektur: Johannes Wieland
Betreuung:
Prof. Dr. Sabine Rollberg, Prof. Didi Danquart
Autor/innen:
Tessa Langhans
Maike Backhaus
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Externe Kooperation:
WDR, Blinkerfilm, Boogiefilm
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_3541_01.jpg
P_3541_02.jpg
P_3541_04.jpg
P_3541_03.jpg

Festivalteilnahmen

24.01.2013
-
03.02.2013
Dokumentarfilmfest Stranger Than Fiction, Köln 2013 (24.01.2013 - 03.02.2013)
Bouchbennersch Otto / vom Umgang mit Andersartigkeit (Dokumentarfilm, 2012, 00:29:30)
von Janina Jung
Sterben nicht vorgesehen (Essay, 2012, 00:24:42)
von Matthias Stoll
Zuckere Welt (Dokumentarfilm, 2011, 00:21:04)
von Tessa Langhans
von Maike Backhaus
06.05.2012
-
12.05.2012
Kinder-Medien-Festival Goldener Spatz, Erfurt 2012 (06.05.2012 - 12.05.2012)
Freundschaftsspiel (Spielfilm, 2012, 00:27:00)
von Insa Onken
Gekidnapped (Spielfilm, 2011, 00:20:00)
von Sarah Winkenstette
Zuckere Welt (Dokumentarfilm, 2011, 00:21:04)
von Tessa Langhans
von Maike Backhaus
26.04.2012
-
01.05.2012
Internationale Kurzfilmtage Oberhausen 2012 (26.04.2012 - 01.05.2012)
Daphne und Noa (Animation, 2010, 00:08:42)
von Simon Steinhorst
Sterben nicht vorgesehen (Essay, 2012, 00:24:42)
von Matthias Stoll
Ganoven (Spielfilm, 2011, 00:26:00)
von Pia Hellenthal
von Marina Klauser
The Sweetness of Mother’s Hair (Experimentalfilm, 2011, 00:18:00)
von Jana Debus
Ein Schuh geht barfuß (Spielfilm, 2011, 00:12:54)
von Jie Lu
Zuckere Welt (Dokumentarfilm, 2011, 00:21:04)
von Tessa Langhans
von Maike Backhaus
16.11.2012
-
20.11.2012
dokumentART, Europäisches Dokumentarfilmfestival Neubrandenburg / Stettin 2012 (16.11.2012 - 20.11.2012)
Gekidnapped (Spielfilm, 2011, 00:20:00)
von Sarah Winkenstette
Zuckere Welt (Dokumentarfilm, 2011, 00:21:04)
von Tessa Langhans
von Maike Backhaus
06.11.2013
-
10.11.2013
Flensburger Kurzfilmtage & tricky 2013 (06.11.2013 - 10.11.2013)
Waldesruh (Spielfilm, 2012, 00:12:00)
von Marc André Misman
Zuckere Welt (Dokumentarfilm, 2011, 00:21:04)
von Tessa Langhans
von Maike Backhaus
14.11.2013
-
17.11.2013
Unlimited - Kurzfilmfestival Köln 2013 (14.11.2013 - 17.11.2013)
Anfang Juni (Spielfilm, 2012, 00:11:00)
von Kerstin Neuwirth
Waldesruh (Spielfilm, 2012, 00:12:00)
von Marc André Misman
TOMO (Spielfilm, 2013, 0:23:00)
von Florian Heinzen-Ziob
Zu dir? (Spielfilm, 2012, 00:28:46)
von Sylvia Borges
Schwarzherz (Spielfilm, 2012, 00:29:59)
von Tamer Jandali
Daniel und die Ratte (Spielfilm, 2013, 00:18:00)
von Géraldine Rod
Warehouse (Animation, 2012, 00:06:00)
von Jakob Weiss
von Julia Kotowski
Traumfabrik (Spielfilm, 2011, 00:25:00)
von Dominik Siebel
PLAYHOUSE of A. (Dokumentarfilm, 2013, 00:31:05)
von Benjamin Schindler
Zuckere Welt (Dokumentarfilm, 2011, 00:21:04)
von Tessa Langhans
von Maike Backhaus
To be a B-Girl (Dokumentarfilm, 2013, 00:20:00)
von Yasmin Angel
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten