Stefan Heidenreich – Unfall als Chance

KHM
Zerohedge_Fukushima.png
— von Juliane Kuhn —
Vortrag in der Reihe „Medienkatastrophe“. Einführung Prof. Johannes Wohnseifer.

Wir neigen dazu, uns vor Unfällen zu fürchten. Aber soll die Welt wirklich nur das sein, was der Fall ist? Wir haben das „Massengrab Autobahn“, aber wir haben auch Edward Snowden. Paul Virilio sagt irgendwo, dass jedes Medium die ihm angemessenen Unfälle hervorbringt. Trotzdem fahren wir los.  


Stefan Heidenreich lehrt derzeit an der Universität zu Köln Kunsttheorie.

Bitte warten