Autor/innen:
Betreuung:
Prof. Sophie Maintigneux
Solveig Klaßen
Projektart: 1. Projekt
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

Lopsang

P_5232_lopsang_01.jpg
Autor/innen:
Ayunga Khiyad
Autor/innen:
Entstehungsjahr: 2018
Länge: 00:10:28
Kategorien: Film / TV / Video, Dokumentarfilm
Projektart: 1. Projekt
Von seiner Neugierde angetrieben, verlässt Lopsang sein Heimatdorf, um die weite Welt kennen zu lernen. Nachdem er den Himalaya zu Fuß überquert hat, lässt er sich in Deutschland nieder, wo er auf ein ganz anderes und ihm fremdes Dasein stößt. Um zu überleben, arbeitet er in einem Sushi-Restaurant. In dieser alltäglichen Beschäftigung entdeckt er einen neuen Lebenssinn, in dem sich sein „Zen-Bewusstsein“ entfaltet. Die neue Arbeit in einem fremden Land gibt ihm eine Einsicht darüber, was Heimat für ihn bedeutet. Lopsang, der jetzt seinen Seelenfrieden gefunden hat, akzeptiert sein Dasein in Deutschland und fühlt sich hier zu Hause, auch wenn seine ursprünglichen Vorstellungen ganz anders gewesen sind. Der Klang der nostalgischen Melodie erweckt in ihn noch heute Erinnerungen an seine Heimat und erfüllt ihn mit Wohlwollen.
Mitarbeit:
Regie, Buch, Montage: Ayunga Khiyad
Bildgestaltung: Florian Brückner
Ton: David Kleinekottmann
Tonmischung: Marek Forreiter
Grading: Ewald Hentze
Betreuung:
Prof. Sophie Maintigneux, Solveig Klaßen
Autor/innen:
Ayunga Khiyad
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_5232_lopsang_01.jpg
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten