Betreuung:
Prof. Sophie Maintigneux
Prof. Dr. Julia von Heinz
Rüdiger DIll
Projektart: Seminarprojekt
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
Links und Downloads

Die Prinzessin auf der Erbse

P_4469_die_prinzessin_auf_der_erbse_04.jpg
Autor/innen:
Dragana Jovanović
Mahmoud Ben Jamil Belakhel
Entstehungsjahr: 2015
Länge: 00:08:24
Kategorien: Film / TV / Video, Spielfilm
Projektart: Seminarprojekt
Es war einmal ein Prinz, der wollte eine Prinzessin heiraten. Doch diese sollte eine wirkliche Prinzessin sein! Daher reiste er in der ganzen Welt umher, um eine solche zu finden, doch jeder, die er fand, fehlte etwas. Eines Abends zog ein furchtbares Unwetter auf. Es blitzte und donnerte, der Regen stürzte herab und es war ganz schrecklich. Da klopfte es an das Stadttor. Es war eine Prinzessin, die draußen vor dem Tor stand. Aber wie sah sie vom Regen und dem bösen Wetter aus! Sie sagte, dass sie eine wirkliche Prinzessin wäre. ""Ja, das werden wir schon erfahren!"" dachte die alte Königin. Aber sie sagte nichts. Sie ging in die Schlafkammer hinein, nahm alles Bettzeug beiseite und legte eine Erbse auf den Boden des Bettes. Dann nahm sie zwanzig Matratzen und legte sie auf die Erbse. Hier sollte nun die Prinzessin die ganze Nacht über liegen. Am Morgen wurde die gefragt, wie sie geschlafen hätte. Oh, entsetzlich schlecht! sagte die Prinzessin. Ich habe fast die ganze Nacht kein Auge zu getan! Gott weiß, was in meinem Bette gewesen ist. Ich habe auf etwas Hartem gelegen, so dass ich am ganzen Körper ganz grün und blau bin! Es ist ganz schrecklich! So feinfühlig konnte niemand sein, außer einer echten Prinzessin. Da nahm sie der Prinz zur Frau, denn nun wusste er, dass er seine Prinzessin gefunden hatte. Und die Erbse kam auf die Kunstkammer, wo sie noch heute zu sehen ist, wenn sie niemand gestohlen hat. Seht, das war eine wirkliche Geschichte!
Mitarbeit:
Buch und Regie: Dragana Jovanović
Kamera: Mahmoud Belakhel
Schauspiel: Minjung Cho
Tijan Njie
Julius Metzger
Maren Mildner
Rüdiger Dill
Reut Shemesh
Milica Lopičić
Ian Purnell
Axel Pulgar
Sprecherin: Julia Scher
Stimmen: Kate Dervishi, Marie Zahir, Axel Pulgar, Dragana Jovanović
Schnitt: Jelena Marković, Ian Purnell, Dragana Jovanović
Ton: Axel Pulgar, Dragana Jovanović
Music: James Kirby, Massimiliano Pagliara, Axel Pulgar
Kostüm: Elena Wegner
Set-Design: Dragana Jovanovic, Mahmoud Belakhel, Claudia Stock, Mathias Lerch
Oberbeleuchter: Lionel Somé
Beleuchter: Christian Kochmann, Marie Zahir, Laura Hansen, Paul Reinholz
1. Kamerassistenz: Tian Dong
2. Kamera Assistenz: Laura Hansen
Grip: Johanna Hübne
Consulting Editor: Fani Schoinopoulou BFS
Consulting Ton: Siddho Varza
Tonmischung: Ralf Schipke
Titel Design: Marijana Radović
Regieassistent: Damian Weber
Organisation: Ulla Wätzig, Claus Reichel
Ton am Set: Siddho Varza, Marco Strick
Ausstattung: Emil Futter
Maske: Lisa Schmermer
Script continuity, Gardarobe: Evgenya Filippova
Catering: Mö Jager
Helping Hand: Sebastian Wotschke, Sven Walter
Betreuung:
Prof. Sophie Maintigneux, Prof. Dr. Julia von Heinz, Rüdiger DIll
Autor/innen:
Dragana Jovanović
Mahmoud Ben Jamil Belakhel
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_4469_die_prinzessin_auf_der_erbse_04.jpg
P_4469_die_prinzessin_auf_der_erbse_01.jpg
P_4469_die_prinzessin_auf_der_erbse_02.jpg
P_4469_die_prinzessin_auf_der_erbse_03.jpg
Links und Downloads
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten