Betreuung:
Prof. Michael Graham-Smith
Prof. Dietrich Leder
Prof. Tony Hill
Lutz Garmsen
Projektart: Diplom
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Externe Kooperation:
Filmbüro NW e.V.
Ministerium für Schule
Wissenschaft und Forschung NRW
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

The Dreams

P_939_01.jpg
Autor/innen:
Christina von Greve
Carsten Schulz
Entstehungsjahr: 2002
Länge: 00:40:00
Kategorien: Film / TV / Video, Experimentalfilm
Projektart: Diplom
Der Film „The Dreams” basiert auf der gleichnamigen Stimmenkomposition in englischer Sprache aus dem Radiozyklus „Four Inventions” von Barry Bermange, aus dem Jahre 1964. Eindringliche Stimmen berichten von ihren Traumerlebnissen, die um Motive wie Verfolgung, Versinken, Farben und Fallen kreisen. Die assoziative, experimentelle Montage von Bild und Ton, die sich der bruchstückhaften Struktur von Träumen bedient, versetzt den Zuschauer in eine eigenen traumähnlichen Zustand.
Mitarbeit:
Regie, Kamera, Schnitt und Blow up: Christina v. Greve, Carsten Schulz
Sounddesign: Barry Bermange
Licht: Andra Klaukien
Betreuung:
Prof. Michael Graham-Smith, Prof. Dietrich Leder, Prof. Tony Hill, Lutz Garmsen
Autor/innen:
Christina von Greve
Carsten Schulz
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Externe Kooperation:
Filmbüro NW e.V., Ministerium für Schule, Wissenschaft und Forschung NRW
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_939_01.jpg
P_939_02.jpg
P_939_03.jpg
P_939_04.jpg
Bitte warten