Studienbüro

Logo
Logo Text
99061003000000
KHM Köln
053150000000 Köln

Aktuelles

Aktuell

Das Studienbüro ist montags und dienstags von 10 - 13 Uhr sowie donnerstags von 10 - 13 und von 14 - 16 Uhr geöffnet und weiterhin  für Fragen, Bescheinigungen und Terminanfragen telefonisch montags bis donnerstags von 9.30 bis 13 Uhr und über die E-Mail-Adresse studoffice@khm.de  zu erreichen.

Übersicht

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Willkommen im Studienbüro der Kunsthochschule für Medien Köln. Wir kümmern uns um Fragen, Sorgen und Nöte rund um das Studium an der KHM.


Die Immatrikulation für die neuen Studierenden erfolgt digital auf unserer Webseite. Nähere Informationen dazu werden Ende August / Anfang September per E-Mail verschickt. Der Link zum Online-Verfahren wird nach dem Eingang des Semesterbeitrages per E-Mail zur Verfügung gestellt.

Dort werden auch die notwendigen Unterlagen hochgeladen. Nach Prüfung Ihrer Angaben werden die Studienbescheinigung, der Studienausweis und das Semesterticket ausgestellt und können zu Semesterbeginn im Studienbüro abgeholt werden. Je nach der aktuellen Coronalage werden diese alternativ per Post zugeschickt.


Vor Beginn eines neuen Semesters ist die Rückmeldung erforderlich. Die notwendigen Informationen zur Rückmeldung werden per E-Mail mitgeteilt und auf der Website veröffentlicht. Etwa eine Woche nach Zahlung des Semesterbeitrages liegen der aktuelle Studienausweis inkl. Semesterticket sowie Studienbescheinigungen hier zur Abholung bereit, bzw. werden je nach Coronalage alternativ per Post zugeschickt.


Im ersten Semester ist eine Studienberatung durch eine Professorin/einen Professor obligatorisch und durch deren/dessen Unterschrift auf dem Mentorenbogen zu dokumentieren. Diese intensive, persönliche Studienberatung dient den Studierenden der Vorbereitung auf die besonderen Anforderungen des Projektstudiums. Der Mentorenbogen muss spätestens bis zur Rückmeldung zum 2. Semester im Studienbüro vorgelegt werden.


Für in Seminaren erbrachte Leistungen bzw. für Projekte erhalten die Studierenden Leistungsnachweise, die von den Lehrenden unterschrieben und in Form von Leistungsscheinen im Studienbüro abgegeben werden. Zur Erstellung von Hausarbeiten stehen Orientierungshilfen zur Verfügung. Die Scheine werden registriert und den Studierenden am Ende des Studiums wieder ausgehändigt. 


Eine Beurlaubung vom Studium ist in bestimmten Fällen auf Antrag möglich. Dieser Antrag muss unter Vorlage der entsprechenden Nachweise, in einigen Fällen mit der Befürwortung einer Professorin/eines Professors innerhalb der Rückmeldefristen im Studienbüro eingereicht werden. Bei einer Beurlaubung ruhen die Fachsemester. Die Semesterbeitragspflicht entfällt im Falle einer Studierunfähigkeit aufgrund einer Erkrankung, bei Ableistung des Bundesfreiwilligendienstes und im Fall eines Auslandsstudiums.


Die Regelstudienzeit beträgt für das grundständige Studium (Diplom 1) 9 Semester, für das postgraduierte Studium (Diplom 2) 4 Semester, diese Zeiträume erhöhen sich für Studierende während der Corona-Epidemie um 1 bis 3 Semester (abhängig vom Studienbeginn). Bei Überschreitung dieser Regelstudienzeit gelten die einschränkenden Maßnahmen des Rektorats.


Die verbindlichen Richtlinien finden Sie in den Diplomprüfungsordnungen 1 und 2.

Einschreibung

Immatrikulation / Einschreibung

Zur Einschreibung zum Wintersemester 2022/23 überweisen Sie bitte zuerst den Betrag in Höhe von 347,00 € für den Sozialbeitrag, das Semesterticket (gültig im Nahverkehr in ganz Nordrhein-Westfalen ab 1.10.2022), die Geräteversicherung und den AStA-Beitrag an folgende Bankverbindung:

Kreditinstitut: Landesbank Hessen-Thüringen
Kontoinhaber: Landeshauptkasse NRW

BIC    WELADEDDXXX

IBAN     DE54 3005 0000 0001 6700 25

Betrag:  347,00 €
Verwendungszweck (unbedingt erforderlich):
Kassenzeichen: 95000003580 / Name der/des Studierenden


Nach dem Eingang des Semesterbeitrages auf dem Konto der KHM erhalten Sie einen Link zu unserem Online-Formular zur Immatrikulation. Bitte füllen Sie das Formular sorgfältig aus und senden es bis zum 15.09.2022 zurück. Achten Sie bitte auf Vollständigkeit Ihrer Unterlagen (z.B. Lebenslauf, beglaubigte Zeugniskopien, Passfoto), die am Ende des Immatrikulationsprozesses hochgeladen werden können. Welche Dokumente dies im Einzelfall sind, wird Ihnen beim Upload angezeigt. Der Nachweis über eine Krankenversicherung muss ebenfalls hochgeladen werden, bei einer digitalen Meldung durch Ihre Krankenkasse laden Sie bitte eine entsprechende Notiz hoch. Ansonsten ist eine Einschreibung nicht möglich. Nicht obligatorisch, aber empfehlenswert ist der Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Online-Verfahren:

  • Sie können Ihre Online-Einschreibung an jeder Stelle unterbrechen, falls Sie zu diesem Zeitpunkt nicht alle Dokumente als Scan verfügbar haben. Bereiten Sie alle Dateien vor, nach einer Zwischenspeicherung erhalten Sie einen personalisierten Link. Hiermit kann die Einschreibung zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden.
  • Bitte laden Sie je Dokumentenkategorie jeweils nur eine einzelne Datei hoch, in der sich alle Seiten des Dokuments befinden. Der Upload eines Zeugnisses mit Einzelseiten (je Seite eine PDF-Datei) ist nicht zulässig.
  • Achten Sie besonders auf eine ausreichende Qualität und Lesbarkeit Ihrer hochgeladenen Dokumente. Können diese nicht gelesen bzw. bewertet werden, kann der Einschreibungsprozess nicht abgeschlossen werden.


Die Immatrikulation gilt formal als abgeschlossen, wenn die Online-Immatrikulation mit allen Unterlagen bis zum 15.09.2022 bei uns eingegangen ist. Erst dann können wir Ihnen Studienbescheinigungen, Studienausweis und Semesterticket ausstellen. Diese würden wir Ihnen gerne persönlich aushändigen. Dafür werden wir einen individuellen Termin in der 39. und 41. Kalenderwoche mit Ihnen vereinbaren. Falls dies unter den dann geltenden Bestimmungen zur Corona-Pandemie nicht möglich ist, werden die Unterlagen bis auf die Zugangskarte zu den Räumen der KHM, die persönlich abgeholt werden muss, postalisch zugesandt.

Mit der Immatrikulation richtet die KHM Ihre persönliche KHM-E-Mailadresse ein, die zwingend für die Kommunikation innerhalb der Hochschule und für sämtliche digitale/online-Anwendungen und Veranstaltungen genutzt werden muss. Informationen zur Einrichtung erhalten Sie persönlich an Ihrem Abholtermin, postalisch und auch auf den Service-Seiten unserer Webseite.

Für die Anmeldung zu den Seminaren im Wintersemester 2022/23 benutzen Sie bitte noch einmal Ihre private E-Mail-Adresse.


Das Semesterprogramm für das WS 2022/23 wird am 01.09.2022 auf der Homepage veröffentlicht. Ab diesem Zeitpunkt finden Sie unter dem Punkt Vorlesungsverzeichnis (https://www.khm.de/Studium/) das aktuelle Semesterprogramm, ebenso ist dann eine Anmeldung zu den Seminaren möglich. Ergänzende Informationen finden Sie im Handout unten.


Das Studium beginnt am 17. Oktober 2022 mit der Einführungswoche. Aktuell gehen wir davon aus, dass das kommende Wintersemester 2022/23 als Präsenzsemester stattfinden wird. Sollten sich die Verordnungen und Vorgaben aufgrund der wieder steigenden Infektionszahlen ändern, werden wir Sie so zeitig wie möglich informieren.

Rückmeldung

Rückmeldung

Die Rückmeldung zum Wintersemester 2022/23 ist jetzt möglich. Der Betrag (bitte exakt) für die Rückmeldung wird in einer Summe überwiesen. Bitte nutzen Sie/nutzt ausschließlich die folgende Bankverbindung mit dem neuen Kassenzeichen:


Kreditinstitut: Landesbank Hessen-Thüringen Kontoinhaber: Landeshauptkasse NRW

BIC WELADEDDXXX

IBAN DE54 3005 0000 0001 6700 25

Neuer Betrag: 347,00 €

Verwendungszweck (folgende Angaben sind für eine Zuordnung unbedingt erforderlich!):

!! Achtung neu !! Kassenzeichen: 95000003580

Name der/des Studierenden und Matrikelnummer


Die Rückmeldung gilt als erfolgt, wenn der Betrag bis zum 23.09.2022  auf dem o.a. Konto eingegangen ist. Studienausweis, Semesterticket und Studienbescheinigungen können eine Woche nach Eingang des Semesterbeitrages im Studienbüro Montags, Dienstags und Donnerstags von 10 - 13 Uhr und zusätzlich Donnerstags von 14 - 16 Uhr abgeholt werden.


Vordiplom

Vordiplomprüfung

Im  3. Fachsemester werden die Studierenden des Diplomstudiengangs 1 eingeladen, das Vordiplom abzulegen. 8 Leistungsnachweise sind für die Anmeldung erforderlich und müssen im Studienbüro vorgelegt werden:

  • 3 Theorieseminarscheine, davon muss mindestens ein Leistungsnachweis aus dem Angebot Kunst- und Medienwissenschaften gewählt werden
  • 5 Grundlagenseminarscheine aus mindestens drei verschiedenen Kategorien, eine ausführliche Typologie finden Sie im Katalog der Grundlagenseminare.


Nach Prüfung der Leistungsnachweise und Annahme des Anmeldebogens durch das Studienbüro kann ein Termin mit den Betreuer*innen zur Vordiplomprüfung vereinbart werden. Der unterzeichnete Prüfungsbogen ist nach der Prüfung im Studienbüro abzugeben, zusätzliche Informationen im Leitfaden.

Diplom

Diplomprüfung

Sobald alle Leistungsnachweise vorliegen,

für Studierende Diplom 1:

  • 2 Theorieseminarscheine,
  • 5 Fachseminarscheine und
  • 2 Projektscheine;


für Studierende Diplom 2:

  • 2 Theorieseminarscheine,
  • 2 Fachseminarscheine und
  • 1 Projektschein


kann das Diplom angemeldet werden. Ergänzend zu den vorher vorliegenden und vom Studienbüro geprüften Leistungsscheinen wird neben dem Anmeldungsbogen eine Projektbeschreibung und ein Finanzierungsplan - gegengezeichnet von einer/einem Betreuer*in und der Projektverwaltung - beim Prüfungsausschuss (über das Studienbüro) eingereicht. Weitere ausführliche Informationen finden Sie im Diplomprüfungsbogen und im Leitfaden (Diplom 1  und Diplom 2).


Erst wenn alle Leistungsnachweise eingereicht worden sind und die o.g. Unterlagen und Formulare vollständig vorliegen, kann das Diplom angemeldet werden. Eine unvollständige Anmeldung kann nicht entgegengenommen werden.


Nach Bestätigung durch den Prüfungsausschuss beginnt die Diplombearbeitungszeit für die künstlerische gestalterische und schrifltiche Arbeit von 4 Monaten. Für die schriftliche Arbeit stehen Orientierungshilfen und ein Deckblatt zur Verfügung. Eine Verlängerung von maximal 2 Monaten kann gewährt werden. Dafür ist ein formloser Antrag mit Befürwortung durch einen der Prüfer*innen an den Prüfungsausschuss erforderlich.

In einem Zeitraum von 8 Wochen nach der Abgabe der Arbeit soll die abschließende mündliche Prüfung stattfinden.


Liegen Diplomtitel und –untertitel im Studienbüro vor, werden Diplomzeugnis und –urkunde vorbereitet und können nach Vorlage des Laufzettel abgeholt werden.

Der Antrag zur Zugangsberechtigung (für die Fertigstellung/Nachbearbeitung der Diplomprojekte) für ehemalige Studierende ist im Downloadpool dieser Webseite erhältlich.

Studienbüro

Claudia Warnecke

Juliane Schwibbert

Patricia Thüs

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln


Tel.: +49 221 20189 - 119 / 187 / 249
Fax: +49 221 20189 - 49119
E-Mail: studoffice@khm.de


Öffnungszeiten:

Montag + Dienstag von 10 - 13  und Donnerstag von 10 - 13 + 14 - 16 h Anfragen oder Termine weiterhin auch telefonisch, Mo - Do 9.30 bis 13 h, oder per E-Mail.


Wintersemester 2022/23

Vorlesungszeit:
​​​​​​​17.10.2022 bis 10.02.2023


Sommersemester 2023

Vorlesungszeit:

11.04. 2023 bis 21.07.2023

Beauftragte für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Petra Clemens

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

+49 221 20189 – 372
pclemens@khm.de

Bitte warten