Vorlesungsverzeichnis

Logo
Logo Text

Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2022/23

Fertig ist die Laube

Workshop: WORD.-Magazin #7

Typ:
Fachseminar
Semester:
WS 21/22
Zielgruppe:
Hauptstudium / Diplom 2
Kompaktseminar
Voraussetzungen

Anmeldung und weitere Informationen über Lennart Lofink: lennart.lofink@burg-huelshoff.de


Voraussetzung zur Teilnahme ist die Arbeit an einem neuen Text und das Interesse an einer thematischen Diskussion.

Dozent*innen
Lennart Lofink
Gastdozent

Termine - Ort & Zeit

TypAnfangEndeTagTurnusvon-bisOrt
Workshop14.01.2215.01.22 - wird noch bekannt gegeben
TypWorkshop
Anfang14.01.22
Ende15.01.22
Tag
Turnus
von-bis -
Ortwird noch bekannt gegeben

Beschreibung des Seminars

Die Klischees von Stadt und Land verhärten sich. Wir fragen uns: Wo sind die Gegensätze stark? Wo verschwimmen sie? Wo ist der städtische Kiez viel mehr Dorf als das Dorf? Und wo ist der Marktplatz in der Kreisstadt städtisch? Welche Sprache kommt ins Spiel, wenn wir von der Stadt und über das Land sprechen und schreiben? Wie lassen sich Stereotype und Regionalpatriotismus vermeiden? Stadt und Land sind schließlich mehr als nur Gegensatzpaar. Wie beschreiben wir die Realitäten der Zwischen- und Mischräume?

Als Magazin des Center for Literature betreffen uns diese Fragen selbst: Burg Hülshoff und Haus Rüschhaus, die beiden Spielorte des CfL, befinden sich in der Zwischenzone von Stadt und Land. Wir wollen diese Räume und Zonen für unsere Auseinandersetzungen und inhaltliche Arbeit nutzen.


Wir freuen uns sehr, dass wir die Herausgeberinnen des hinterlands magazine als Dozentinnen für diesen Workshop gewinnen konnten. hinterlands ist ein Printmagazin für Realitäten und Erzählungen aus den ländlichen Regionen Europas. In Reportagen, essayistischer Prosa und fotografischen Formaten präsentiert das hinterlands magazine lokale ländliche Berichterstattung und schafft ein grenzübergreifendes Verständnis von Ländlichkeit.


Im Workshop wollen wir schreibend die eigene Herangehensweise an rurale und urbane Lebensräume verstehen und hinterfragen. Dabei lassen wir uns vom ländlich verorteten »Nature Writing« und der urban konnotierten Praktik des Flanierens inspirieren und mischen die Zuschreibungen neu: Landschaftsbeschreibungen in der Stadt und Umherziehen auf freiem Feld. Der Titel »Fertig ist die Laube« steht dabei für eine pragmatische Herangehensweise an den Text in Fragmenten. Wir zimmern schnell was zusammen. Die Laube als ein Sinnbild sowohl städtischer als auch ländlicher Selbstverwirklichung, zugleich Hobbyzimmer, Naherholung und »Zimmer für sich allein« gibt uns Raum zum Ausprobieren und Experimentieren.


Voraussetzung zur Teilnahme ist die Arbeit an einem neuen Text und das Interesse an einer thematischen Diskussion. Dazu bieten wir im Anschluss an den Workshop ein Lektorat an. Nach Absprache gibt es die Möglichkeit, die entstandenen Texte im WORD.-Magazin zu veröffentlichen.


Das WORD.-Magazin versteht Literatur als einen Dialog mit den anderen Künsten, den Wissenschaften und gesellschaftlichen Diskussionen, Gruppen und Projekten. Wir greifen die Schwerpunkte des CfL auf und graben tiefer. Die letzten Ausgaben drehten sich um Ökologie und Architektur, um feministische Kunst und Lebenspraxis, um Fürsorge, Glauben und um die dunkle Magie unserer Gegenwart.

Für die Ausgabe #7 docken wir thematisch an das Droste Festival 2022 an, das im Frühsommer im Haus Rüschhaus in Münster stattfinden wird.


WORD. ist ein Projekt von Burg Hülshoff – Center for Literature. In Kooperation mit der Kunsthochschule für Medien Köln. Unterkunft und Verpflegung für die Zeit des Workshops werden übernommen.

nachträgliche Änderungen / Ergänzungen

Mit Lennart Lofink, Maike Suhr, Freia Kuper, Hanna Döring.


Ort: Center for Literature - Haus Rüschhaus, Am Rüschhaus 81, 48161 Münster

Student office

Studienbüro

Claudia Warnecke

Juliane Schwibbert

Patricia Thüs

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln


Tel.: +49 221 20189 - 119 / 187 / 249
Fax: +49 221 20189 - 49119
E-Mail: studoffice@khm.de


Öffnungszeiten:

Montag + Dienstag von 10 - 13  Donnerstag von 10 - 13 + 14 - 16 


Anfragen oder Termine weiterhin auch telefonisch, Mo - Do 9.30 bis 13,  oder per E-Mail.


Winterpause: 27.12.2022 – 6.01.2023


Wintersemester 2022/23

Vorlesungszeit:
​​​​​​​17.10.2022 bis 10.02.2023


Sommersemester 2023

Vorlesungszeit:

11.04. 2023 bis 21.07.2023

Bitte warten