Searching for the White Cube

index_07.jpg
Ausstellungsprojekt des C60 Collaboratoriums und -1/MinusEins Experimentallabor der KHM unter der Leitung von Prof. Mischa Kuball. 12 künstlerische Positionen befragen das Bochumer ViktoriaQuartier nach seinem kulturellen Potenzial.

Die situative Ausstellung „Searching for the White Cube“ ergründet das Verhältnis von künstlerischer Produktion und Präsentation. Gemeinsamer Ausgangspunkt der künstlerischen Arbeiten sind der Überfluss von Raum in einer durch Leerstand geprägten Stadt wie Bochum, die einseitige Ausrichtung der kulturpolitischen Unterstützung und die Dekonstruktion der gängigen Ausstellungspraxis. Im innerstädtischen Raum werden 12 künstlerische Positionen die unterschiedlichen Kontexte der Stadt Bochum und ihrer Entwicklung, der nahräumlichen Umgebung, des Leerstands, der Nachbarschaft, der Infrastruktur, der Historie thematisieren. Die Künster_innen gehen hierbei auf unterschiedlichste Weise in ihren Arbeiten spezifisch auf die Orte und ihre Zusammenhänge ein.


Teilnehmende KünstlerInnen:
Elisa Balmaceda
Lisa Bensel
Alisa Berger
Youngjae Chung
Lena Ditte Nissen
Alexander Pascal Forré
Julia Gruner
Johannes Jensen
Heidrun Klos
Ken‘ichi Matsubara
Johannes Post
Farzin Mehrvarz Pour
Michael Schmitt
Sina Seifee
Alexandros Tsolakis
Bastian Wibranek
Mi You

index_07.jpg
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten