trapped in a glaze like in fossilised amber

P_5461_trapped_in_a_glaze_like_in_fossilised_amber_01.jpg
Autor/innen:
Finn Wagner
Autor/innen:
Länge: 00:08:10
Kategorien: Videokunst, Videoinstallation
Die Videoinstallation beschäftigt sich mit der Wirkung von unbewussten psychologischen Ursachen des verführerischen Effekts von Glanz und bedient sich aus Elementen der Werbung sowie „satisfying videos“ des Internets. Kunsthistorisch bezieht sich die Arbeit auf die im Los Angeles der 60er Jahre entstandene Ästhetik des Finish Fetishs. Das Video ist eine Mischung aus echt inszenierten Objekten in idyllischer, aus der Werbung bekannten Orten in der Umgebung Los Angeles und 3D-animierten Bildern. Prähistorische Landschaften umgeben die künstlichen Objekte mit einer technischen Souveränität und Reinheit, wie eine Autowerbung in der Wüste. Die Animationen imitieren eine oberflächenverändernde, visuell erfüllende Reaktion von Materialien. Ein unebenes, raues Objekt wird beispielsweise durch die Reaktion mit einem kondensierenden Sprühnebel makellos und hochglänzend. Dieses virtuelle Handwerk steht echten Prozessen wie die oberflächenveredelnde Lackierung eines Autos als Video gegenüber. Neben der visuell ansprechenden Kombination aus matt und hochglänzenden Oberflächen untersucht die Arbeit auch den reizvollen Effekt von Schärfe und Unschärfe. Dies findet sich außerhalb des Videos auf zwei großen m Glasscheiben wieder. Sie sind an bestimmten Stellen gesandstrahlt, dadurch entsteht ein Tiefenschärfe-Effekt. Dahinter befindet sich ein Druck, der sich wie in der Werbung der U-Bahnhaltestelle in einem regelmäßigen Zeitabstand wendet. Die Scheibe wird so zu einer Art Screen.
Autor/innen:
Finn Wagner
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_5461_trapped_in_a_glaze_like_in_fossilised_amber_01.jpg
P_5461_trapped_in_a_glaze_like_in_fossilised_amber_02.jpg
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten