Lady Marmelade

Still aus Lady Marmelade
Autor/innen:
Fabiana Fragale
Autor/innen:
Untertitel: Lady Marmelade
Entstehungsjahr: 2018
Länge: 00:06:17
2033. Der junge Agent Koch steht kurz vor seiner Beförderung, als er losgeschickt wird, die seit Jahren gesuchte Untergrund-Ikone Lady Marmalade in ihrem Shelter aufzuspüren. Er stürmt den Ort der verbotenen Genüsse und findet eine bunt zusammengewürfelte Gruppe an Menschen die dort tanzen, Karten spielen, in Badewannen liegen, zusammen essen und trinken. Plötzlich tritt Lady Marmalade auf und erkennt den Agenten Koch als ihren Sohn. Somit beginnt ein absurdes und ungleiches Kräftemessen zwischen Lady Marmalade, der lebensfrohen Revolutionärin und Lokalbesitzerin, und dem systemgetreuen und gefährlichen Agenten Koch. Ein Spiel der Verführung durch Genussmittel gegen die rohe Waffengewalt des Systems.
Mitarbeit:
Regie: Fabiana Fragale
Kamera: Chantal Bergemann
Focus Puller: Adrian Witzel
Material Assistance und Data Wrangler: Albi Fouché
Camera Construction, Dolly: Martin Paret
OB: Alexander Pauckner
Lichtassistenz: Philipp Theiss, Florian Brückner
Regieassistenz: Michelle Heipel, Jens Mühlhoff
Kostüm: Jutta Krämer
Garderobe: Naama Heiman
Script Continuity: Roman Wegera
Catering: Steffen Meyn
Ton-Angel: Samuel Visky
Sounddesign: Armin Badde
Ausstattung: Suzanna Sawieja, Luca Müller, Nora Stenutz
Autor/innen:
Fabiana Fragale
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
Still aus Lady Marmelade
Still aus Lady Marmelade
Still aus Lady Marmelade
Still aus Lady Marmelade
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten