Betreuung:
Prof. Dietrich Leder
Prof. Sophie Maintigneux
Prof. Dr. Peter Bexte
Projektart: Diplom
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Externe Kooperation:
Film- und Medienstiftung NRW
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

Las lentejas y el Destino

P_4772_destino_01.jpg
Autor/innen:
Miguel Müller-Frank
Laura Hansen
Entstehungsjahr: 2017
Länge: 01:15:00
Kategorien: Film / TV / Video, Dokumentarfilm
Projektart: Diplom
Die Bar Onis ist eine der unzähligen Bars im Zentrum Madrids. Hier treffen sich Madrilenen zum Essen, auf einen Kaffee am Morgen oder Drink nach der Arbeit. 1976 gründeten die fünf Brüder Tomás (67), Gregorio (61), Ismael (64), Nicolás (52), und Claudio (58) das Lokal. Anfang der 1960er Jahre verließen sie ihr Dorf in der nordspanischen Provinz Zamora, um als Kellner in Madrid Geld zu verdienen. Seit nunmehr 40 Jahren arbeiten sie tagtäglich und gemeinsam in ihrem Lokal.
Mitarbeit:
Regie und Buch: Miguel Müller-Frank
Bildgestaltung: Laura Hansen
Ton: Sergio Fernández Borrás
Montage: Lara Rodríguez Cruz
Dramaturgische Beratung: Ivan Morales Jr.
Farbkorrektur: Fabiana Cardalda
Sounddesign: Shinya Kitamura
Tonmischung: Judith Nordbrock
Untertitel: Lara Rodríguez Cruz
Assistent Recherche: Alain Kreid Prats
Produktionsleitung: Christof Groos
Produzent: Miguel Müller-Frank
Koproduzenten: Lara Rodríguez Cruz, Laura Hansen
Betreuung:
Prof. Dietrich Leder, Prof. Sophie Maintigneux, Prof. Dr. Peter Bexte
Autor/innen:
Miguel Müller-Frank
Laura Hansen
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Externe Kooperation:
Film- und Medienstiftung NRW
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_4772_destino_01.jpg
P_4772_destino_02.jpg
P_4772_destino_03.jpg
P_4772_destino_04.jpg

Festivalteilnahmen

24.10.2017
-
29.10.2017
Internationale Hofer Filmtage 2017 (24.10.2017 - 29.10.2017)
Las lentejas y el Destino (Dokumentarfilm, 2017, 01:15:00)
von Miguel Müller-Frank
von Laura Hansen
concrete dust (Dokumentarfilm, 2017, 00:23:52)
von Viktor Brim
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten