Autor/innen:
Betreuung:
Prof. Heide Hagebölling-Eisenbeis
Luis Negrón van Grieken
Projektart: 2. Projekt
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

70.7 Blau

P_4597_70_7_blau_02.jpg
Autor/innen:
Tina Rietzschel
Geboren 1985 in Leverkusen. Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln von 2011 bis 2017.
Autor/innen:
Englischer Titel: 70.7 BLUE
Entstehungsjahr: 2015
Länge: 00:15:00
Kategorien: Installation, Videokunst, Videoskulptur, Videoinstallation, Videoinstallation
Projektart: 2. Projekt
Der Blick in das „Bullauge” einer Waschmaschine präsentiert Kleidung in diversen Schattierungen – in Bewegung gebracht sind sie kaum voneinander zu unterscheiden. Ein metallener, rotierender Zylinder zieht uns in seinen Bann – hypnotisiert – nimmt uns mit auf eine Reise … in die unendliche Weite von BLAU? Wie ein Kippbild wechselt das Figürliche in das Abstrakte; vermischen sich Textil und Wasser in ein Kaleidoskop aus Licht und Schatten. Verlieren wir die Kontrolle in der fortwährenden Strömung einer Maschine? Begleitet von einem paranoiden Lärmteppich wandert der Blick in die Ferne; Trost und Geborgenheit finden wir in der scheinbaren Unendlichkeit unseres BLAUen Planeten.
Mitarbeit:
Soundbearbeitung: Verena Hentschel
Betreuung:
Prof. Heide Hagebölling-Eisenbeis, Luis Negrón van Grieken
Autor/innen:
Tina Rietzschel
Geboren 1985 in Leverkusen. Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln von 2011 bis 2017.
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_4597_70_7_blau_02.jpg
P_4597_70_7_blau_01.jpg
P_4597_70_7_blau_04.jpg
P_4597_70_7_blau_03.jpg

Festivalteilnahmen

29.10.2015
-
01.11.2015
lab30 - Augsburger Kunstlabor 2015 (29.10.2015 - 01.11.2015)
Expandierende Einfachheit (Installation, 2015, 01:04:25)
von Wonbaek Shin
Silbergarten (Lichtinstallation, 2015)
von Dandan Liu
70.7 Blau (Videoskulptur, 2015, 00:15:00)
von Tina Rietzschel
Bitte warten