Künstlerische Arbeiten Studierende

Logo
Logo Text
Autor/innen:
Betreuung:
Prof. Katrin Schlösser
Prof. Thomas Bauermeister
Prof. Marcel Odenbach
Projektart: Diplom
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Externe Kooperation:
Fachhochschule Dortmund
Filmakademie Wien; Förderung: Filmstiftung NRW
Kultur Graz
Cinestyria
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

No Quick Fix

Autor/innen:
  • Stephan Bergmann
Autor/innen:
Entstehungsjahr: 2011
Länge: 00:23:00
Kategorien: Film / TV / Video, Experimentalfilm, Spielfilm
Projektart: Diplom
„No Quick Fix“ zeigt drei Menschen in ihrem Alltag, deren Wege sich in den Wirren der Großstadt unheilvoll kreuzen und wieder verlieren. „Der Film begleitet drei sehr unterschiedliche Menschen durch ihren alltäglichen, sozialen Mikrokosmos und versucht der Frage nachzugehen, wie fehlende Kommunikation und soziale Vereinsamung sich zu der Form von scheinbar wahlloser Aggression verdichten, die in der einseitigen Nachbetrachtung oft so unverständlich erscheint. Formal lose an Vorbildern wie „Marseille“ von Angela Schanelec oder „Elephant“ von Gus Van Sant orientiert, gibt der Film keine Blaupause für die Frage nach der Schuld, sondern rekonstruiert die Atmosphäre vor dem Akt der Gewalt.“ (Stephan Bergmann)
Mitarbeit:
Regie, Buch und Montage: Stephan Bergmann
Kamera: Jonathan Rinn
Licht: Tina Porsche
Dramaturgie und Montage: Rita Schwarze
Set-Ton und Sounddesign: Philipp-André Lietz
Mischung und Soundworks: Ralf Schipke
Darsteller: Simon Morzé, Ellen Gronwald, Peter Harting
Betreuung:
Prof. Katrin Schlösser, Prof. Thomas Bauermeister, Prof. Marcel Odenbach
Autor/innen:
  • Stephan Bergmann
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Externe Kooperation:
Fachhochschule Dortmund, Filmakademie Wien
Förderung: Filmstiftung NRW, Kultur Graz, Cinestyria
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

Festivalteilnahmen

    20.08.2012
    -
    20.08.2012
    First Steps - Der Deutsche Nachwuchspreis 2012 (20.08.2012 - 20.08.2012)
    Ausreichend (Spielfilm, 2011, 00:31:00)
    von Isabel Prahl
    Sterben nicht vorgesehen (Essay, 2012, 00:24:42)
    von Matthias Stoll
    Brüder (Spielfilm, 2012, 00:23:25)
    von Türker Süer
    No Quick Fix (Spielfilm, 2011, 00:23:00)
    von Stephan Bergmann
Bitte warten