Autor/innen:
Betreuung:
Lutz Garmsen
Prof. Heide Hagebölling
Prof. Michael Graham-Smith
Prof. Dr. Siegfried Zielinski
Projektart: Diplom
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
Links und Downloads

Allerleirauh

P_1679_01.jpg
Autor/innen:
Anja Struck
Geboren 1973 in Paderborn. Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln von 1998 bis 2004.
Autor/innen:
Englischer Titel: whisper of the fur-cones
Entstehungsjahr: 2004
Länge: 00:08:00
Kategorien: Film / TV / Video, Animation
Projektart: Diplom
„Allerleirauh” ist ein surrealer Animationsfilm nach dem gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm. Der Film wurde mit lebensgroßen Puppen und einem Tänzer gedreht. Ein Mädchen ohne Beine, ein totes Reh und ein Mann mit Fuchsmaske in einer Szenerie subtiler Gewalt. „Was macht mein Kind? Was macht mein Reh? Nun komm ich noch einmal und dann nimmermehr.” (aus „Brüderchen und Schwesterchen”, Gebr. Grimm)
Mitarbeit:
Idee, Regie und Dekors: Anja Struck
Kamera: Angela Poschet
Animation: Anja Perl, Anja Struck und Lars Henkel
Trickfigurenbau: Harald Csipai, Anke Gruß
Kostüme: Juliane Maier
Setbau: Bernd Voss
Darsteller: Corine Stübi, Astrid Koch, Wolfgang Rixius
Betreuung:
Lutz Garmsen, Prof. Heide Hagebölling, Prof. Michael Graham-Smith, Prof. Dr. Siegfried Zielinski
Autor/innen:
Anja Struck
Geboren 1973 in Paderborn. Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln von 1998 bis 2004.
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_1679_01.jpg
Links und Downloads

Festivalteilnahmen

Bitte warten