Autor/innen:
Betreuung:
Prof. Valie Export
Prof. Dietrich Leder
Anja Streiter
Projektart: Diplom
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Externe Kooperation:
Förderung: Filmbüro NW e.V.
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

Maßnahmen zur Rettung der schlesischen Heimat

P_1299_massnahmen_zur_rettung_der_schlesischen_heimat_01.jpg
Autor/innen:
Anke Limprecht
Autor/innen:
Englischer Titel: How to find your German roots in Poland
Untertitel: (Original mit englischem Untertitel)
Entstehungsjahr: 2003
Länge: 00:14:00
Kategorien: Film / TV / Video, Dokumentarfilm
Projektart: Diplom
Der Film zeigt die Suche eines Deutschen nach den mit Porzellan, Kristall und Silber gefüllten Milchkannen, die sein Großvater vergrub, bevor die Familie 1946 aus Schlesien vertrieben wurde. Die Enkelkinder, beide neun Jahre alt, helfen bei der „Schatzsuche“. Vor der Reise wurde vereinbart, dass eventuell geborgene Kostbarkeiten bei den heutigen Bewohnern verbleiben.
Mitarbeit:
Regie und Buch: Anke Limprecht
Kamera: Kai von Westerman
Ton: Christian Hennecke
Schnitt: Anke Limprecht
Tonmischung: Judith Nordbrock
Betreuung:
Prof. Valie Export, Prof. Dietrich Leder, Anja Streiter
Autor/innen:
Anke Limprecht
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Externe Kooperation:
Förderung: Filmbüro NW e.V.
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_1299_massnahmen_zur_rettung_der_schlesischen_heimat_01.jpg
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten