Lehrende

Logo
Logo Text

Juliana Kálnay

Künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin Literarisches Schreiben / Literarische Öffentlichkeit
0221 34 89 11 14
j.kalnay@khm.de

Juliana Kálnay (*1988) studierte Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus und im Master Literarisches Schreiben an der Universität Hildesheim. Volontariate im Verlagsbereich sowie am Literaturhaus Schleswig-Holstein (Kiel), wo sie u.a. das Programm des Jungen Literaturhauses betreute und das Europäische Festival des Debütromans organisierte. 2017 erschien ihr Romandebüt "Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens" (Verlag Klaus Wagenbach) für den sie mit dem aspekte-Literaturpreis sowie dem Friedrich-Hebbel-Preis ausgezeichnet wurde. 2020 erschien unter dem Titel "Breve crónica de und paulatina desaparición" (Acantilado) ihre eigene Übersetzung des Romans ins Spanische. Seit WS 2018/2019 künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KHM.

Vorlesungen – Seminare

Bitte warten