Veranstaltungsarchiv

Veranstaltungsarchiv

Das Veranstaltungsarchiv bietet Zugang zu Audio- und Videoaufzeichnungen von Vorträgen, Konzerten, Ausstellungen und Konferenzen, die durch oder im Kontext der KHM stattgefunden haben und sich auf die interdisziplinäre Lehre bzw. Forschung und gesellschaftspolitische Entwicklungen beziehen.

Post-Konflikt in Kolumbien

17:14
Trailer Post-Konflikt in Kolumbien
Entstehungsjahr: 2018
Beginn: 06.02.2018
Ende: 07.08.2018
Veranstaltungsform: Symposium
Zusammen mit der Universidad Nacional de Colombia / Bogotá, seit 10 Jahren die Partneruniversität in Bogotá, veranstaltete die Kunsthochschule für Medien Köln einen Filmabend und ein eintägiges Symposium zur Rolle der Künstler*innen und Filmemacher*innen im kolumbianischen Post-Konflikt. Künstler, Aktivisten und Dokumentaristen aus Kolumbien, Professoren und Künstler der Universidad Nacional de Colombia und der KHM sprachen über die Möglichkeiten von künstlerischen Interventionen, über ihre Erfahrungen in einer Übergangsphase vom bewaffneten Konflikt zu einer postkolonialen Friedenssicherung.
Gleichermaßen als Ausstellung wie Informationsraum konzipiert und als Erweiterung des Symposiums Post-Konflikt gedacht, präsentierte der Ausstellungsraum der KHM GLASMOOG künstlerische Positionen zu territorialen Fragen, zum Modernismus sowie zur Geschichte des Landes.
Website Ankündigung
https://www.khm.de/termine/news.4375.post-konflikt-in-kolumbien-6-2-und-7-2-2018/
Vortragende/KünstlerInnen
Patricia Ariza,Victor Gaviria, Jaidy Diaz, Francisco Arrieta, , Hollman Morris, Karin Harraser, Marcel Kolvenbach, Markus Lenz, Stefan Ofteringer, Carlos Satizabal, Mathias Corady, Sina Seifee ,Victor Viviescas
Organisation Symposium
Luis Negrón van Grieken, Yasmin Angel, Juliane Kuhn, Frank Döhmann
Kurator der Ausstellung Luis Negrón van Grieken
Kunsthochschule für Medien Köln
Universidad Nacional de Colombia
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
24:39
Begrüßung Prorektor der KHM, Prof. Frank Döhmann / Rektor der KHM, Prof. Dr. Hans Ulrich Reck, Moderationdurch Prof. Nelson Vergara / Luis Negrón van Grieken
34:59
Stefan Ofteringer: Der kolumbianische Konflikt – Geschichte, Akteure, Interessen.
14:29
Markus Lenz: Case study Ituango - Der Frieden auf dem Prüfstand ein Jahr nach dem Friedensabkommen inHavanna - Gedanken zur FARC Guerilla
14:59
Mathias Conrady: Owning Fear, Lecture – Performance
27:32
Prof. Marcel Kolvenbach: Medien, Konflikte und der Blick der Anderen. Dokumentarisches Arbeiten inKonfliktregionen © KHM, Kolvenbach
31:08
Patricia Ariza: Frauen in der Kunst, Frauen im Friedensprozess © KHM, Ariza
33:14
Prof. Karin Harrasser (Kunstuniversität Linz): Stealing Futures. Geschichten einer Geschichte im Umbruch,Vortrag
16:58
Prof. Victor Viviescas (Universidad Nacional Colombia): Estados de Vulnerabilidad, Performance © Viviescas, KHM
29:19
Prof. Carlos Satizabal (Universidad Nacional Colombia): Für ein gemeinsames poetisches Gedächtnis: Kunst,Konflikt und Frieden in Kolumbien zwischen Lüge und Poesie, Vortrag
58:02
Victor Gaviria: Kino-Realität, Vortrag / Screening
15:42
Jaydi Diaz / Francisco Arrieta: Pensar la escucha. Desde la punta de la lengua al extremo de un oído. DasHören Denken: Von der Zungen- bis zur Ohrspitze, Vortrag / Sound
20:08
Andres Jurado: Weltraum-Rennen und Kolonisation, Vortrag © Jurado, KHM
14:56
Sina Seifee: The eye that fits, Performance
35:10
Hollman Morris: Journalismus in Kriegszeiten und Post-Konflikt. Der Fall Kolumbien, Vortrag © Morris, KHM
02:30
Archiv-Ausstellung Archipiélago – unsystematisches Archiv zu Kolumbien
54:02
Workshop „Living Memory Creation of a deep personal archive“
17:14
Trailer Post-Konflikt in Kolumbien
V_2018_02_06_post_konflikt_199_arcioli.jpg
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten