Justine Z. Bauer - Stipendiatin der Kunststiftung BW 2020

justine bauer.JPG
Justine Z. Bauer

Gefördert in der Kategorie Literatur mit fünf weiteren Stipendiat*innen.

Preisverleihung im Juni 2020, Kunststiftung Baden-Württemberg

Aus 253 Bewerbungen haben unabhängige
Fachjurys 22 Stipendiatinnen und Stipendiaten für das Jahr 2020 ausgewählt, welche vom
Beirat der Kunststiftung bestätigt wurden.


Justine Z. Bauer (*1990 Crailsheim) lebt und arbeitet in Großforst und Köln. Sie studiert seit 2017 Mediale Künste (Diplom 2) an der KHM.


Das Stipendium in einer Höhe von bis zu 12.000 Euro ist kein Residenz-Stipendium – die Stipendiatinnen und Stipendiaten bleiben daher ungebunden in der Wahl ihres Wohn- und Produktionsortes. Zudem besteht für aktuelle sowie für ehemalige Stipendiatinnen und Stipendiaten die Möglichkeit, die Ateliers der Kunststiftung in Berlin und in Stuttgart zu nutzen.


Die Kunststiftung Baden-Württemberg ist eine Einrichtung zur Förderung der jungen zeitgenössischen Kunstszene im Land. Ihr Ziel ist es, aufstrebenden Talenten, die in Baden-Württemberg ihren ersten Wohnsitz, den Arbeitsschwerpunkt oder einen wesentlichen Teil ihrer Biografie in Baden-Württemberg verbracht haben, der für ihr künstlerisches Schaffen entscheidend ist, für einen begrenzten Zeitraum finanzielle Unabhängigkeit und Freiheit zu verschaffen, um ihre Arbeit weiter entwickeln zu können.

Die Kunststiftung unterstützt junge Talente aus den Sparten Bildende Kunst, Literatur, Darstellende Kunst, Musik, Kunstkritik und Kulturmanagement durch die Vergabe von Stipendien und Preisen. Mit der Herausgabe von Publikationen und der Organisation von Veranstaltungen stellt sie ihre Preisträger*innen einer größeren Öffentlichkeit vor.

Redaktion — Juliane Kuhn
Bitte warten