Auf der Videonale.17

IMG_4085.JPG
YOU ARE, Sprach-Performance von und mit Studierenden der KHM

Beim diesjährigen Festival für Video und zeitbasierte Kunstformen sind Studierende, Lehrende und Absolvent*innen der KHM mehrfach vertreten.

Termine
Eröffnung: 20. Februar 2019, 20 Uhr, bis 14. April 2019
Kunstmuseum Bonn und andere Orte
Friedrich-Ebert-Allee 2, 53113 Bonn
Mit Eintritt
Die Künstlerin und KHM-Absolventin Marianna Christofides nimmt mit "A canary called Cassandra", einer 3-Kanal-Dia-Installation, am Ausstellungsprogramm des Festivals teil.
Im Veranstaltungsprogramm präsentieren Studierende der KHM das Clown Café und die Sprach-Performance "YOU ARE" (23.2., 21 Uhr, Künstlerforum).
Die KHM-Absovlentin Echo Ho päsentiert ihre Performance "XIAOQING" am 22. Februar (21 Uhr), im Künstlerforum Bonn.
Die Professor*innen Liz Haas und Hans Bernhard vom Künstler-Duo UBERMORGEN nehmen am Panel "Internetkultur(en) - Widerstand und Möglichkeiten" teil. Und die Künslterin und KHM-Absolventin Johanna Reich diskutiert beim Panel "Quotenlos glücklich? Zur heutigen Situation von Künstlerinnen in der Medienkunst" mit.
Die Ex-Doktorandin Dr. Stephanie Sarah Lauke veranstaltet den Workshop „Arbeit am Portfolio“.

Siehe Links: 21. Februar bis 14. April 2019, Kunstmuseum Bonn und andere Orte, mit Eintritt
Redaktion — Juliane Kuhn
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten