KHM-Heimspiel mit Julia Keller und Janis Mazuch

KHM
Jetzt_Nicht_5.jpg
Die Filmreihe präsentiert den Spielfilm "Jetzt. Nicht.", Debütfilm der KHM-Absolvent/innen Julia Keller und Janis Mazuch. Im Anschluss führt Prof. Didi Danquart das Gespräch mit der Regisseurin und dem Bildgestalter des Films.

Die Filmreihe zeigt den Debütfilm der KHM-Absolventen Julia Keller (Regie und Buch) und Janis Mazuch (Bildgestaltung und Buch). Der Spielfilm feierte seine Uraufführung beim Festival Max-Ophüls-Preis 2017 und startete anschließend im Kino. Als Marketing-Mitarbeiter eines Kosmetikherstellers führt Walter (Godehard Giese) ein hochtouriges Arbeitsleben. Als ihm unerwartet gekündigt wird, verliert er jeglichen Halt. Die erzwungene Auszeit bringt existenzielle Fragen hervor. Auf der Suche nach Antworten flüchtet sich Walter in die Identität eines anderen Mannes.

"Jetzt. Nicht." (Spielfilm, 2017, 88 Min.) Regie: Julia Keller;  Buch: Julia Keller, Janis Mazuch // Bildgestaltung: Janis Mazuch; Darsteller: Godehard Giese, Loretta Pflaum, Ronald Kukulies; Ton: Andreas Wölki; Szenenbild: Anna Bucher; Kostümbild: Cindy Spiekermann; Montage: Julia Keller; Musik: Jonas Förster; Sounddesign: Tim Elzer, Karl Atteln-Eichenlaub; Mischung: Alexander Weuffen; Herstellungsleitung: Sascha Verhey; Produktionsleitung: Edgar Cox; Produzentin: Bettina Brokemper; Redaktion: Corinna Liedtke; Produktion: HEIMATFILM; Koproduktion: WDR; Förderung: Film- und Medienstiftung NRW, FFA; Verleih: W-Film

Julia Keller Studium am Chelsea College of Art & Design (B.A. 2003). Studium an der KHM von 2004 bis 2010. Teilnahme am Austauschprogramm der KHM mit der kubanischen Filmschule EICTV. Ihr in Kuba gedrehter Dokumentarfilm Agridulce (2008, 45 Min.) wurde bei der Duisburger Filmwoche uraufgeführt und erhielt den Förderpreis beim Deutschen Kamerapreis 2009. Ihr Abschlussfilm Beredtes Schweigen (2011, Spielfilm, 30 Min.) wurde bei zahlreichen Festivals gezeigt und ausgezeichnet. Jetzt. Nicht. ist ihr erster abendfüllender Spielfilm.

Janis Mazuch Studium an der KHM von 2004 bis 2011. Sein Abschlussfilm Tage in der Stadt (2012, Spielfilm, 27 Min.) wurde bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin 2012 uraufgeführt. Seit 2011 arbeitet er als Kameramann und Autor. Er führte die Kamera u. a. bei den Kino- Dokumentarfilmen Der große Demokrator von Rami Hamze (2013, 86 Min.), Die letzten Gigolos von Stephan Bergmann (2014, 91 Min.) und Searching Eva von Pia Hellenthal (in Produktion).


Corinna Liedtke Geboren 1983 in Dortmund. Studium an der KHM von 2004 bis 2009. Für das ZDF/Kleine Fernsehspiel realisierte sie das Mockumentary Thomas Thomas (2010, 14 Min.), eine Episode im Omnibusfilm Zeche is nich – Sieben Blicke auf das Ruhrgebiet (2010, 78 Min.). Nach einem Volontariat arbeitet sie seit 2012 als Fernsehfilmredakteurin beim WDR. Sie ist Mitglied der Innovationsgruppe im WDR sowie Referentin des Programmbereichs Fernsehfilm, Kino und Serie.

Redaktion — Ute Dilger
Zum Trailer "Jetzt. Nicht."
01:58
JETZT. NICHT. Trailer German Deutsch (2017)
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten