exMedia (1): Experimental – Expanded – Existentiell

KHM
exMedia_Logo_72dpi.jpg
— von Juliane Kuhn —

Zeit und Raum – mit Dirk Specht, Raimund  Krumme, Tania de León, Karin Lingnau und Olivier Arcioli

Am Beispiel von Projekten und Positionen aus den Bereichen Sound, Design, Code, Animation und Raum laden wir zum gemeinsamen Nachdenken ein: Wie betreffen uns Themen der Globalisierung und Bewegungen des social change? Welche Transformationen bestimmen die Arbeitsfelder?

Lassen sich Universalien und Synergien benennen? Welche Rolle spielen dabei experimentelle, expandierende und existentielle Momente? Das offene Format der Abende spiegelt die multiplen Perspektiven der Fächergruppe: Bilder, Objekte und Klänge nehmen den gleichen Stellenwert ein wie Worte, jeder Punkt in der Aula kann zum Ursprung diskursiver und performativer Gespräche werden. Ausklingen werden die drei Abende mit kulinarischen Kreationen.

exMEdia: PRäsentation am 16. Juni 2016
Fotos : S. Rupieper
IMG_1094.jpg
IMG_0969.JPG
IMG_1112.jpg
IMG_1000.jpg
IMG_1132.jpg
IMG_1134.jpg
IMG_0998.jpg
IMG_1110.jpg
Bitte warten