WIEDERHOLUNG OHNE ENDE

KHM
5__________________________.JPG
Klangobjekte und reaktiver Klangraum. Ausstellung und musikalische Aufführungen. Mit Yoonji Kim und Youngjik Jung.
Termine
10. - 11.03.16
Studiofoyer, Filzengraben 2 (Innenhof)
Yoonji Kim: Die Schubladen
Klanginstallation/Performance (20 min.)

Veraltete Dinge aus Schubladen herausziehen – zahlreiche unverwirklichte künstlerische Ideen, nicht durchgeführte Absichten, oder unaufgeführte Stücke von Komponisten bleiben oft in den Schubladen liegen, jahrzehntelang, manchmal sogar ewig. Die Performance zielt darauf, antiquarischen Dingen einen Wert beizumessen. Indem man die Schubladen herauszieht, kommt Licht hinein und die inneren Klänge werden hervorgebracht.
In jeder Schublade ist ein Lautsprecher eingebaut. Hinter dem Lautsprecher sind noch ein Mp3 player, Batterie, Verstärker und Mikro-Schalter. Durch Öffnen und Schliessen können Mp3-Players automatisch eingeschaltet und ausgeschaltet werden.
Jede Schublade hat ihren eigenen Klang. Die Schubladen in unterschiedlichen Kombinationen werden unterschiedliche Atmosphären erzeugt. Man kann auch Lautstärke kontrollieren. Der Performer komponiert dabei improvisiert. Und das Zusammenspiel mit anderen Instrumenten ist möglich.
5__________________________.JPG
flyer_front.pdf
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten