re:mote_control

Eine Kooperation mit dem-1/MinusEins Experimentallabor der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) und dem Open Source Festival, Düsseldorf. Mit Arbeiten von Alexander Pascal Forré (KHM), Philipp Imlau (KHM), Philipp Kliem (HfG Offenbach), Jens Standke (KHM) und Damian Weber (KHM).
12.07.14
14:00h
Galopprennbahn Grafenberg
Düsseldorf
Zum fünften Mal lädt das Open Source (Festival für elektronische Musik, Düsseldorf) das  –1/MinusEins Experimentallabor der Kunsthochschule für Medien Köln (Prof. Mischa Kuball) ein, aktuelle künstlerische Positionen der KHM sowie weiterer Kunsthochschulen zu präsentieren. Hochstände, Wettbüros und weitere Ort des Festivalgeländes (Galopprennbahn) geben Einblicke in eine künstlerische Praxis, deren Spektrum von Videoinstallationen, Experimentalfilmen bis hin zu Klangskulpturen reicht.

Philipp Imlau (KHM), n Lines, 4-Kanal-Video
Philipp Kliem (HfG Offenbach), Klanglicht, Installation
Jens Standke (KHM), Vinylaktiten/Vinylagmiten: Skulpturale Klang-An-Archive
Damian Weber (KHM), Sync.68, 1-Kanal-Videoinstallation Alexander Pascal Forré (KHM), is (All) es platzt!, Installation
Bitte warten