Informationsbesuch von Andreas Pinkwart,
Minister für Innovation, Wissenschaft,
Forschung und Technologie NRW
an der Kunsthochschule für Medien Köln


5. Juli 2007, 9.30 Uhr

Bibliothek/Mediathek der Kunsthochschule,
Overstolzenhaus, Rheingasse, Kön-Altstadt

Programmverlauf:
9.30 - 9.45 Uhr Pressegespräch mit Minister Pinkwart und der Hochschulleitung
9.45 Uhr Rundgang durch die Studios und Ateliers
11.30 Uhr Verabschiedung

Andreas Pinkwart besucht die KHM

Informationsbesuch des Ministers für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie NRW an der KHM
Der Besuch von Minister Andreas Pinkwart an der Kunsthochschule für Medien Köln findet im Rahmen seiner Informationsreise zu allen Kunst- und Musikhochschulen Nordrhein-Westfalens statt. Im Vorfeld des geplanten neuen Kunsthochschulgesetzes möchte der Minister sich vor Ort ein Bild über die Leistungsfähigkeit der Hochschulen, die Ausrichtung von Lehre und Forschung, die Eigenarten und besonderen Strukturen der Lehreinrichtun- gen machen, die eine Sonderstellung in der Hochschullandschaft einnehmen und nicht unter das seit Anfang des Jahres für die Universitäten und Fachhochschulen geltende Hochschulfreiheitsgesetz fallen. Ein anschließender Rundgang führt durch Studios und Ateliers, in denen dann bereits die Vorbereitungen der Präsentationen zu den Tagen der offenen Tür begonnen haben, die in der darauf folgenden Woche starten. Es wird ein Überblick über das Leistungsspektrum der Studierenden aus den Bereichen Medienkunst, Mediengestal- tung und Film/Fernsehen geben sowie einen Einblick in ein EU-Forschungsprojekt der Kunst- und Medienwissenschaften.
Informationsbesuch von Andreas Pinkwart,
Minister für Innovation, Wissenschaft,
Forschung und Technologie NRW
an der Kunsthochschule für Medien Köln


5. Juli 2007, 9.30 Uhr

Bibliothek/Mediathek der Kunsthochschule,
Overstolzenhaus, Rheingasse, Kön-Altstadt

Programmverlauf:
9.30 - 9.45 Uhr Pressegespräch mit Minister Pinkwart und der Hochschulleitung
9.45 Uhr Rundgang durch die Studios und Ateliers
11.30 Uhr Verabschiedung
Bitte warten