Autor/innen:
Betreuung:
Prof. Dietrich Leder
Christa Donner
Projektart: 1. Projekt
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

Meine Oma

P_401_meine_oma_01.jpg
Autor/innen:
Claudia Rorarius
Autor/innen:
Englischer Titel: my granny
Untertitel: Dokumentarische Miniatur
Entstehungsjahr: 1998
Länge: 00:30:00
Kategorien: Film / TV / Video, Dokumentarfilm
Projektart: 1. Projekt
Der Film zeichnet ein persönliches Portrait meiner Großmutter. Sie wurde 1914 in Pommern, im heutige Polen geboren, und wuchs mit ihren elf Geschwistern auf dem Hof der Eltern auf. 1939 lernte sie auf einem Tanzabend ihren zukünftigen Mann kennen und heiratete ihn 1941. Da er aus Berlin stammte zog sie mit ihm in die Großstadt. 1943 wurde dort ihr Sohn, mein Vater geboren. Ihr Mann war zur der Zeit als Soldat stationiert und erkrankte an Flecktyphus. Er starb 10 Tage nach der Geburt des gemeinsamen Kindes. Trotz der schwierigen Umstände während und nach dem Krieg ist meine Oma eine lebenslustige Frau die auf ihre wundervolle Art von den Erinnerungen an die Jugendzeit berichtet. Der Film steht als Synonym für ein damals fast alltägliches Schicksal.
Mitarbeit:
Buch und Regie: Claudia Rorarius
Kamera: Stefan Karle, Claudia Rorarius
Ton: Peter Simon
Schnitt: Claudia Rorarius, Christian Becker
Tonmischung: Ralph Schipke
besonderer Dank: Else Rorarius
Betreuung:
Prof. Dietrich Leder, Christa Donner
Autor/innen:
Claudia Rorarius
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_401_meine_oma_01.jpg
Bitte warten