Nest

Autor/innen:
Entstehungsjahr: 2019
Länge: 00:08:55
Projektart: Diplom
Nest. Sie irren durch ein unendliches Nichts. Ein Paar und sie, die Frau. Sie spüren eine unerklärbare Verbindung, in der Nacht, in der Welt: draußen. Ihre Begegnung kann nur im leeren Raum stattfinden, wo sie nacheinander eindringen und sich finden. Sie werden beobachtet und begleitet von Schwein, in ihrer Welt sind sie doch nicht alleine. Die Existenz dreier Körper bewirkt keine Veränderung, ihre Welt war schon vollkommen. Und leer. Das Nest zerfällt.
Mitarbeit:
Konzept / Regie / Animation: Eszter Jánka Musik / Sounddesign: Nicolas Epe
Tonmischung: Ralf Schipke
Betreuung:
Stéphanie Beaugrand Prof. Zilvinas Lilas Prof. Johannes Wohnseifer
Autor/innen:
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten