Betreuung:
Prof. Sophie Maintigneux
Prof. Didi Danquart
Andreas Altenhoff
Projektart: 1. Projekt
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Externe Kooperation:
Kunststiftung NRW
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

Eine unscharfe Idylle

Autor/innen:
Martin Paret
Hannah-Lisa Paul
Untertitel: Poetry/Film
Entstehungsjahr: 2018
Länge: 00:07:45
Kategorien: Film / TV / Video, Essay, Spielfilm
Projektart: 1. Projekt
Die Sonne scheint. Eine Schnecke kriecht am Fenster und wird von Ida aufgenommen. Ein kurzer Einblick in das Leben und die Beziehung von Ida und Sam. Ein Poetry Film zu „Irgendwo jemand“ aus „Sieben unscharfe Idyllen“ von Bastian Schneider.
Mitarbeit:
Regie, Buch und Schnitt: Hannah-Lisa Paul
Bildgestaltung: Martin Paret
Schauspiel: Lou Strenger, Brock Labrenz
Ton: Torsten Büttner, Boris Maximov
Szenenbild: Alana Reimer
Regieassistenz: Florian Schmitz
Produktion: Sophia von Gaffron
Oberbeleuchter: Lukas Soboll
Kameraassistenz: Clemens Kirchner
Script/Continuity: Roman Wegera
Tonmischung: Daniel Paulmann
Herstellungsleitung: Petra Clemens
Filmmusik: Fabian Kratzer
Betreuung:
Prof. Sophie Maintigneux, Prof. Didi Danquart, Andreas Altenhoff
Autor/innen:
Martin Paret
Hannah-Lisa Paul
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Externe Kooperation:
Kunststiftung NRW
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

Festivalteilnahmen

27.09.2018
-
30.09.2018
ZEBRA Poetry Film Festival Münster / Berlin 2018 (27.09.2018 - 30.09.2018)
Rahmen (Experimentalfilm, 2018, 00:06:52)
von Luisa Stricker
Eine unscharfe Idylle (Essay, 2018, 00:07:45)
von Martin Paret
von Hannah-Lisa Paul
Bitte warten