Autor/innen:
Betreuung:
Prof. Dietrich Leder
Prof. Katrin Laur
Andreas Altenhoff
Projektart: Diplom
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

Arpeggio

P_5222_arpeggio_01.jpg
Autor/innen:
Deniss Kacs
Autor/innen:
Untertitel: in Einzeltöne zerlegter Akkord
Entstehungsjahr: 2018
Länge: 00:15:40
Kategorien: Film / TV / Video, Spielfilm
Projektart: Diplom
Der achtjährige Philipp weiß sich vor seiner verliebten Klassenkameradin Eva nicht zu retten. Anna, Philipps Mutter, trifft ihre Jugendliebe wieder, leugnet dabei ihren Job und erzählt vom Leben einer Opernsängerin. Und Martin, Annas Mann, will Philipp endlich sagen, dass Anna und er sich getrennt haben. Doch der plötzliche Tod von Philipps Wellensittich bringt Martins Pläne durcheinander.
Mitarbeit:
Regie und Buch: Deniss Kacs
Bildgestaltung: Bjorn Weber
Schauspiel: Hannah von Peinen, Thibault Rave, Philipp Alfons Heitmann, Kostüm: Anna Ignatieva
Ton: Lukas Soboll
Musik: Nicolai Dembowski
Schnitt: Jens Schillmöller, Deniss Kacs, Moïra Himmelsbach
Oberbeleuchter: Simon Baucks, Verena Schulte Malte Hafner
Regieassistenz: Christoph Otto
Sounddesign: Peter Lange
Tonmischung: Ralf Schipke
Produktion: Kunsthochschule für Medien Köln
Betreuung:
Prof. Dietrich Leder, Prof. Katrin Laur, Andreas Altenhoff
Autor/innen:
Deniss Kacs
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_5222_arpeggio_01.jpg
P_5222_arpeggio_02.jpg
P_5222_arpeggio_03.jpg
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten