Autor/innen:
Betreuung:
Prof. Marie Luise Angerer
Prof. Ute Hörner
Christian Sievers
Projektart: Diplom
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

Antworten

P_4411_antworten_01.jpg
Autor/innen:
Vera Drebusch
Autor/innen:
Entstehungsjahr: 2015
Kategorien: Fotografie, Fotoinstallation
Projektart: Diplom
Zitate syrischer Flüchtlingskinder als Plakatserie 2 Wochen installiert in Dortmund Dorstfeld, in unmittelbarer Nachbarschaft der Hochburg der deutschen Neonazi-Szene. Parallel präsentiert in Schaufenstern eines Ladenlokals in den Kölner Ebertplatzpassagen und auf der Art Cologne. ‚Vera Drebusch bringt Zitate syrischer Flüchtlingskinder per Groß- plakat in den öffentlichen Raum. Deren Aussagen „IN UNSEREM LAND GIBT ES KEINE KINDER MEHR” oder „MEINE FAMILIE KANN KEINE NACHRICHTEN MEHR GUCKEN” sind aufgrund fremdsprachlicher Einschränkungen zweideutig: gibt es keine Kinder mehr weil alle geflüchtete sind - oder gibt es keine Kinder mehr, weil alle Kinder in kürzester Zeit aufgrund der Erlebnisse erwachsen wurden? Sind alle Fernseher zerstört - oder sind die Nachrichten im Fernsehen für die betroffenen Familien schlicht unerträglich?‘ Heike Ander
Mitarbeit:
Oliver Arcioli
Betreuung:
Prof. Marie Luise Angerer, Prof. Ute Hörner, Christian Sievers
Autor/innen:
Vera Drebusch
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_4411_antworten_01.jpg
P_4411_antworten_02.jpg
P_4411_antworten_03.jpg

Festivalteilnahmen

16.04.2015
-
19.04.2015
ART COLOGNE 2015 (16.04.2015 - 19.04.2015)
Desert Miracles (Experimentalfilm, 2015, 00:10:00)
von Miriam Gossing
von Lina Sieckmann
Antworten (Fotoinstallation, 2015)
von Vera Drebusch
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten