Autor/innen:
Betreuung:
Prof. Sophie Maintigneux
Prof. Dietrich Leder
Daniela Kinateder
Projektart: Diplom
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln. Koproduktion: COIN Film
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

Wo der Wind so kalt weht

P_3915_02.jpg
Autor/innen:
Janina Jung
Geboren 1977 in Dillenburg. Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln von 2010 bis 2013.
Autor/innen:
Englischer Titel: Where the cold wind blows
Entstehungsjahr: 2013
Länge: 01:20:00
Kategorien: Film / TV / Video, Dokumentarfilm
Projektart: Diplom
„In dem schönen Westerwald, ja da pfeift der Wind so kalt”, stimmt der Westerwälder gern mit feuchten Augen an. Aber es ist so eine Sache mit der Heimat in Deutschland, denn es war auch dieses Lied, das Wehrmachtssoldaten sangen, wenn sie gen Osten marschierten. Vielleicht gilt es deshalb fast als anstößig, sich – jenseits der Satire – der deutschen Provinz und ihrer meist als tümelnd empfundenen Vorstellung von Heimat filmisch zuzuwenden. Insofern beweist Janina Jung Mut, wenn sie sich in ihr Heimatdorf begibt – schon einmal wurde sie dafür mit einer Goldenen Taube geehrt – und sich den Blick weder von emotionaler Nähe noch von intellektueller Ferne verstellen lässt. Vertrautheit aber ist spürbar, denn abgesehen von Impressionen aus dem Ort im Verlauf eines Jahres wurde ausschließlich am Küchentisch gedreht. An den bittet man keine Fremden und hier redet man Klartext. Jung hat verschiedene Dorfbewohner – alte und junge, Alteingesessene und Zugezogene, Deutsche und Migranten – zu den gleichen Themenkomplexen befragt: die Dorfgemeinschaft und wie sie sich wandelt, Natur und Landschaft, Geld und Beruf, Liebe und Ehe, Sprache, Tradition und Glauben. Mittels einer intelligenten Montage entsteht ein polyphones Stimmungsbild der deutschen Provinz im Jahr 2013. Voll komischer Momente ebenso wie bitterer, die mit dem sich durchziehenden Motiv des Fremden stets daran erinnern, wie problematisch sie ist: die Heimat.” Grit Lemke (DOK Leipzig)
Mitarbeit:
Buch, Regie, Kamera: Janina Jung
Schnitt: Quimu Casalprim i Suarèz
Tonmischung: Ralf Schipke
Farbkorrektur: Ewald Hentze
Betreuung:
Prof. Sophie Maintigneux, Prof. Dietrich Leder, Daniela Kinateder
Autor/innen:
Janina Jung
Geboren 1977 in Dillenburg. Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln von 2010 bis 2013.
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln. Koproduktion: COIN Film
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_3915_02.jpg
P_3915_03.jpg
P_3915_04.jpg
P_3915_05.jpg

Festivalteilnahmen

28.10.2013
-
03.11.2013
DOK Leipzig - Internationales Festival für Dokumentar- und Animationsfilm 2013 (28.10.2013 - 03.11.2013)
Romanze o.T. (Dokumentarfilm, 2013, 01:00:00)
von Elke Lehrenkrauss
Emil (Animation, 2013, 00:05:15)
von Simon Steinhorst
Wo der Wind so kalt weht (Dokumentarfilm, 2013, 01:20:00)
von Janina Jung
CROP (Dokumentarfilm, 2013, 00:47:08)
von Johanna Domke
20.01.2014
-
26.01.2014
Filmfestival Max Ophüls Preis, Saarbrücken 2014 (20.01.2014 - 26.01.2014)
Wo der Wind so kalt weht (Dokumentarfilm, 2013, 01:20:00)
von Janina Jung
Alpha (Spielfilm, 2013, 00:17:44)
von Facundo V. Scalerandi
von Paul Faltz
Fremde Farben (Spielfilm, 2013, 00:30:00)
von Kamilla Kuczynski
Kosherland (Spielfilm, 2013, 00:15:00)
von Pyotr Magnus Nedov
wir fliegen (Spielfilm, 2013, 00:19:30)
von Ulrike Kofler
Die dringlichsten Sehnsüchte der Eleonore Schwarz (Spielfilm, 2013, 00:12:00)
von Anna Mönnich
von Sebastian Fred Schirmer
Rendezvous (Spielfilm, 2013, 00:30:00)
von Sylvia Borges
11.11.2014
-
16.11.2014
Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest 2014 (11.11.2014 - 16.11.2014)
Ruina (Dokumentarfilm, 2014, 01:13:00)
von Markus Lenz
Sonntag, Büscherhöfchen 2 (Experimentalfilm, 2014, 00:14:00)
von Miriam Gossing
von Christian Kochmann
von Lina Sieckmann
Wo der Wind so kalt weht (Dokumentarfilm, 2013, 01:20:00)
von Janina Jung
Dok you – Lisa / Get Ready with Memy (Dokumentarfilm, 2014, 00:36:00)
von Sarah Weber
von Stephanie Englert
Get ready mit Memy (Dokumentarfilm, 2014, 00:12:57)
von Stephanie Englert
von Berta Valin Escofet
Stick It (Videoarbeit, 2014, 00:04:45)
von Stefan Ramírez Pérez
Bitte warten