Betreuung:
Prof. Anke Engelke
Prof. Frank Döhmann
Luis Negrón van Grieken
Projektart: Diplom
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

CAROLIN

P_3791_carolin_01.jpg
Autor/innen:
David Kebekus
Paul Faltz
Entstehungsjahr: 2012
Länge: 00:23:00
Kategorien: Film / TV / Video, TV-Format
Projektart: Diplom
“Carolin“ ist ein Sitcomkonzept für ein klassisches Fernsehserienformat von 23 Minuten. Wir sehen die privaten Erlebnisse eines Comedians hinter den Bühnen und wie das Erlebte auf der Bühne im Comedyprogramm verarbeitet wird. Carolin Kebekus ist in der Serie die Hauptfigur und spielt eine fiktive Version von sich selbst.
Mitarbeit:
Konzept: Carolin und David Kebekus
Buch und Regie: David Kebekus
Kamera: Paul Faltz
Schauspiel: Carolin Kebekus, Carsten Beinlich, Matthias Kiel, Tina Amon Amonsen, Daniel Bruda
Ton: Fabian Scharpf, Camilo Colmenares, Gregor Steinweg
Schnitt: David Wieching, Lars Hillejan
Regieassistenz: Lisa Krane
Script und Continuity: Melanie Weber
Kameraassistenz: Christian Löhr
Licht: Christian Kochmann, Eugen Hecht, Alexander Kohn, Raphael Rumpf
Sprecher: Lutz Birkner
Tonmischung: Alexander Werth
Musik: Alexander Werth, Nicolas Schriefer
Kostüm: Lara Flügel
Szenenbild und Ausstattung: Kathrin Ganser, Philipp Imlau
Requisite: Suzanna Zawieja
Maske: Angelina Grams, Angelina Braun
Set-Fotograf: Sarah Büchter, Philipp Brohl
Catering: Marijke Noy
Fahrer: Helmut Kebekus
Aufnahmeleitung: Jana Erbes
Produktionsleitung: Martin Balster
Betreuung:
Prof. Anke Engelke, Prof. Frank Döhmann, Luis Negrón van Grieken
Autor/innen:
David Kebekus
Paul Faltz
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_3791_carolin_01.jpg
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten