Autor/innen:
Betreuung:
Prof. Frank Döhmann
Prof. Thomas Schmitt
Projektart: 2. Projekt
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

AUTO-CEVA

P_2885_auto_ceva_01.jpg
Autor/innen:
Felix Grimm
Autor/innen:
Untertitel: Eine Begegnung und fünf Reisen nach Bukarest
Entstehungsjahr: 2009
Länge: 00:52:00
Kategorien: Film / TV / Video, Dokumentarfilm
Projektart: 2. Projekt
Eine Begegnung und 5 Reisen nach Bukarest. Die sichtbaren Anzeichen für die Ankunft des Landes im „Westen“ sind riesige Werbebanner, die ganze Straßenzüge der Innenstadt verhüllen. Die Häuser sind an sich schon potemkinsche Schneisen in der Stadtstruktur. Sie markieren den Beginn des geplanten Komplettumbaus unter Nicolae Ceausescu ab Ende der Siebziger Jahre bis 1989. Im Zentrum thront das „Haus des Volkes“, eines der größten Regierungsgebäude der Welt, makaberer Ort der Identifikation gleichermaßen für die Bewohner der Stadt und ihre Besucher. AUTO–CEVA zeichnet ein persönliches Bild von Bukarest, darüber hinaus wird der Filmemacher zum Überbringer eines „Briefes an den Okzident“.
Mitarbeit:
Regie, Buch, Kamera, Schnitt: Felix Grimm
Buch, Ton, Schnitt: Maren Grimm
Betreuung:
Prof. Frank Döhmann, Prof. Thomas Schmitt
Autor/innen:
Felix Grimm
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_2885_auto_ceva_01.jpg
P_2885_auto_ceva_02.jpg
P_2885_auto_ceva_03.jpg
P_2885_auto_ceva_04.jpg
Bitte warten