Künstlerische Arbeiten Studierende

Logo
Logo Text
Autor/innen:
Betreuung:
Prof. Dietrich Leder
Projektart: Vordiplom
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

Anästhesie intensiv

Autor/innen:
  • Patrick Doberenz
Autor/innen:
Englischer Titel: Intensive Care
Untertitel: Dokumentarische Miniatur
Entstehungsjahr: 2005
Länge: 00:12:50
Kategorien: Film / TV / Video, Dokumentarfilm
Projektart: Vordiplom
""Anästhesie Intensiv"" ist eine dokumentarische Beobachtung von täglichen Abläufen auf einer Intensivstation. Alles geschieht innerhalb eines Systems, das versucht Wirtschaftlichkeit, Zuverlässigkeit und Berechenbarkeit zu implementieren. Die Reduktion von Reibungspunkten führt zu der Entwicklung systemkompatibler Sprachen, Bewegungen und Denkweisen. Der Mensch nähert sich der Maschine – die Maschine dem Menschen. Der Patient stellt den Punkt der größten Vereinigung dar.
Mitarbeit:
Regie: Patrick Doberenz
Kamera: Patrick Doberenz
Ton: Philipp Enders , Moritz Grund
Kameraassistent: Max Polzer
Schnitt: Patrick Doberenz
Betreuung:
Prof. Dietrich Leder
Autor/innen:
  • Patrick Doberenz
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

Festivalteilnahmen

    01.11.2010
    -
    07.11.2010
    Duisburger Filmwoche 2010 (01.11.2010 - 07.11.2010)
    Vorspiel (Dokumentarfilm, 2005, 00:08:17)
    von Juliane Großheim
    Wir sind Dir treu (Dokumentarfilm, 2005, 00:09:00)
    von Michael Koch
    Holding Still (Dokumentarfilm, 2010, 00:26:35)
    von Florian Riegel
    Haarteile (Dokumentarfilm, 2005, 00:07:14)
    von Mareike Wegener
    Cigaretta mon Amour (Experimentalfilm, 2006, 00:06:19)
    von Rosa Hannah Ziegler
    Anästhesie intensiv (Dokumentarfilm, 2005, 00:12:50)
    von Patrick Doberenz
    Arbeit am Ende (Dokumentarfilm, 2005, 00:05:30)
    von Carmen Losmann
    Anophtalmus (Dokumentarfilm, 2005, 00:07:00)
    von Katharina Pethke
Bitte warten