Dr. des. Dorothea Schumann

Geboren 1980 in Halle.
1999 – 2005 Magisterstudium der Geschichte und Kunstgeschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Università di Studi in Pisa
2008-2012 DFG-Graduiertenkolleg "Formwandel der Bürgergesellschaft" Halle-Tokyo
2016 Dissertation (Geschichte) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1998 – 2016 Berufspraxis (Auswahl)
Hospitanzen/Praktika beim ZDF-Hauptstadtstudio, Deutsches Historisches Museum, Goethe-Institut in Genua, Freie Mitarbeit Händelfestspiele Halle, Mitarbeit im Betriebsbüro Theater im Ballsaal in Bonn, Mitarbeit bei CocoonDance, Bonn
Seit 2016 an der KHM.
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten