Dr. des. Dorothea Schumann

Geboren 1980 in Halle.
1999 – 2005 Magisterstudium der Geschichte und Kunstgeschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Università di Studi in Pisa
2008-2012 DFG-Graduiertenkolleg "Formwandel der Bürgergesellschaft" Halle-Tokyo
2016 Dissertation (Geschichte) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1998 – 2016 Berufspraxis (Auswahl)
Hospitanzen/Praktika beim ZDF-Hauptstadtstudio, Deutsches Historisches Museum, Goethe-Institut in Genua, Freie Mitarbeit Händelfestspiele Halle, Mitarbeit im Betriebsbüro Theater im Ballsaal in Bonn, Mitarbeit bei CocoonDance, Bonn
Seit 2016 an der KHM.
Bitte warten