Termine
12. - 20.06.10
glasmoog
Zu Gast in glasmoog: new talents – biennale köln
new talents - biennale köln präsentiert zum nun zweiten Mal ausgewählte NachwuchskünstlerInnen aus den Sparten Medien, Kunst, Film, Musik und Design.
Eröffnung: Samstag, 12. Juni, 18 Uhr
Kunst-Station Sankt Peter Ausstellungsdauer: 13. bis 20. Juni 2010

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der jeweiligen Orte.
Öffnungszeiten glasmoog/KHM:
13.06.–20.06.: 14–21 Uhr
Fr., 18.06.: 14–2 Uhr
Mo., 14.06.: geschlossen www.newtalents-cologne.de Gezeigt werden Arbeiten von mehr als 50 AbsolventInnen der
>Kunsthochschule für Medien Köln,
>Hochschule für Musik und Tanz Köln,
>Köln International School of Design,
>ifs internationale filmschule köln,
>Robert Schumann Hochschule Düsseldorf 
>Kunstakademie Düsseldorf

Locations:
KUNST-STATION Sankt Peter // KOLUMBA Kunstmuseum des Erzbistums Köln // Museum Schnütgen // Rautenstrauch-Joest-Museum // Wallraf-Richartz-Museum // Filmforum NRW e.V. im Museum Ludwig // haus der architektur köln // Belgisches Haus // DEG - Deutsche Entwicklungsgesellschaft mbH // Hope Gallery Cologne // Kaufhof Warenhaus AG Hauptverwaltung // StadtBibliothek Köln // glasmoog // cecilian con|temporary // Kunsthaus Rhenania // Albert-Richter-Radstadion Köln // u.a.

new talents – biennale köln ist ein Projekt des FUHRWERKSWAAGE Kunstraum e.V.

Zu Gast in glasmoog: new talents - biennale köln

KHM
02_newtalents02.jpg
Präsentiert zum nun zweiten Mal ausgewählte Nachwuchskünstler aus den Sparten Medien, Kunst, Film, Musik und Design.
Vom 12. bis 20. Juni 2010 findet bereits zum zweiten Mal die Kölner Biennale new talents statt und etabliert sich damit fest im Kölner Kulturgeschehen. Zwischen Neumarkt und Rheinufer angesiedelt verbindet new talents verschiedene Ausstellungsinstitutionen, Kunst- und Kulturorte zu einem gemeinsamen Parcours. Gezeigt werden Arbeiten von mehr als 50 jungen KünstlerInnen, MusikerInnen, FilmemacherInnen, DesignerInnen von der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM), der Hochschule für Musik und Tanz Köln, der Köln International School of Design, der ifs internationale filmschule köln, der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf und der Kunstakademie Düsseldorf. 17 AbsolventInnen der KHM präsentieren bei new talents 2010 neue Werke: Anna Sokolova, Claudia Konold, Hans Diernberger, Kerstin Ergenzinger, Martin Hesselmeier & Andreas Muxel, Johanna Reich, Tessa Knapp, Stefanie Klingemann, Shigeru Takato, Franziska Cordes, Patrick Doberenz & Phillipp Enders, Christina Ebelt, Juliane Großheim, Corinna Liedtke und Gonzalo H. Rodriguez. glasmoog, der Ausstellungsraum der KHM, wird ebenfalls am Parcours der Kölner Biennale beteiligt sein: Zu Gast ist die Düsseldorfer Künstlerin Kati von Schwerin, die in ihren raumbezogenen Arbeiten Objekte, Texte und Malerei miteinander verbindet. Weitere beteiligte Veranstaltungsorte sind die KUNST-STATION Sankt Peter, das Rautenstrauch-Joest-Museum, das Museum Schnütgen, das Wallraf-Richartz-Museum, das KOLUMBA Kunstmuseum des Erzbistums Köln, das Museum für Angewandte Kunst, das Filmforum NRW e.V. im Museum Ludwig, das Kunsthaus Lempertz, das haus der architektur köln, das Belgisches Haus, die StadtBibliothek Köln, die Filmpalette Kunstfilmkino, das Kunsthaus Rhenania und andere mehr.

Filmprogramm
Mit der Kunsthochschule für Medien (KHM) und der Internationalen Filmschule (ifs) besitzt Köln zwei renommierte Hochschulen, deren Nachwuchs sich Jahr für Jahr bei den diversen deutschen Filmfestivals in großer Zahl erfolgreich präsentiert. new talents präsentiert seinen Besuchern einen Querschnitt von Diplomfilmen und Drehbüchern, die mit ganz eigener Handschrift auf eine vielversprechende Zukunft deuten. In verschiedenen Themenabenden werden FilmemacherInnen vorgestellt, die durch ihre Kreativität bestechen, die ihre Geschichten in eindrückliche Bilder gießen und uns durch tiefe Einblicke emotional berühren.

Sonntag, 13. Juni
Filmforum NRW e.V. im Museum Ludwig

>>18.00 Uhr Inszenierung des ifs-Drehbuchs "Ein Stuhl kommt selten allein" von René Schumacher
>>18.45 Uhr: "Gisberta", Spielfilm 2009, ifs, 24min., Lisa Violetta Gaß
>>19.30 Uh: " Soltau", Spielfilm 2009, ifs, 28min., Peter Hümmeler
>>20.00 Uhr Podiumsdiskussion mit den Regisseuren, moderiert von Horst Peter Koll (Chefredakteur Film-Dienst)

Mittwoch, 16. Juni
Filmpalette-Filmkunstkino

>>19.00 Uhr: "man stirbt." Dokumentarfilm, 2009, 31min., Patrick Doberenz & Philipp Enders (KHM)
>>20.00 Uhr: "Die Kinder vom Friedrichshof", Dokumentarfilm, 2009, 1:21min, Juliane Großheim (KHM)
>>21.30 Uhr Podiumsdiskussion mit den Regisseuren, moderiert von Horst Peter Koll

Freitag, 18. Juni Langer Tag der jungen Talente
Filmforum NRW e.V. im Museum Ludwig

>>19.00 Uhr Szenische Lesung des ifs-Drehbuchs "Tauben, Brot und Mafia" von Lukas Pilz
>>19.30 Uhr Kurzfilm-Kompilation: "Montag 11:45 Georgstraße 26", Dokumentarfilm, 2007, 4 min., Corinna Liedtke (KHM); "Wanna Be", Spielfilm, 2009, 30min., Christina Ebelt (KHM); "Rebeca", Experimentalfilm, 2009, 24min., Gonzalo H. Rodríguez (KHM); "Der Schübling", Spielfilm, 2009, 30min., Visar Morina (KHM); "Thomas, Thomas", Dokumentar-/Spielfilm, 2010, 14min., Corinna Liedtke (KHM)

Langer-Tag-Kombiticket: € 12,- / ermäßigt € 10,-
Das Langer-Tag-Ticket gilt ausschließlich für das Film- und Musikprogramm am 18.06.2010
Einzel-Ticket: € 5,- / ermäßigt: € 4,-
02_newtalents02.jpg
new_talents_logo_kl.jpg
Termine
12. - 20.06.10
glasmoog
Zu Gast in glasmoog: new talents – biennale köln
new talents - biennale köln präsentiert zum nun zweiten Mal ausgewählte NachwuchskünstlerInnen aus den Sparten Medien, Kunst, Film, Musik und Design.
Eröffnung: Samstag, 12. Juni, 18 Uhr
Kunst-Station Sankt Peter Ausstellungsdauer: 13. bis 20. Juni 2010

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der jeweiligen Orte.
Öffnungszeiten glasmoog/KHM:
13.06.–20.06.: 14–21 Uhr
Fr., 18.06.: 14–2 Uhr
Mo., 14.06.: geschlossen www.newtalents-cologne.de Gezeigt werden Arbeiten von mehr als 50 AbsolventInnen der
>Kunsthochschule für Medien Köln,
>Hochschule für Musik und Tanz Köln,
>Köln International School of Design,
>ifs internationale filmschule köln,
>Robert Schumann Hochschule Düsseldorf 
>Kunstakademie Düsseldorf

Locations:
KUNST-STATION Sankt Peter // KOLUMBA Kunstmuseum des Erzbistums Köln // Museum Schnütgen // Rautenstrauch-Joest-Museum // Wallraf-Richartz-Museum // Filmforum NRW e.V. im Museum Ludwig // haus der architektur köln // Belgisches Haus // DEG - Deutsche Entwicklungsgesellschaft mbH // Hope Gallery Cologne // Kaufhof Warenhaus AG Hauptverwaltung // StadtBibliothek Köln // glasmoog // cecilian con|temporary // Kunsthaus Rhenania // Albert-Richter-Radstadion Köln // u.a.

new talents – biennale köln ist ein Projekt des FUHRWERKSWAAGE Kunstraum e.V.
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten