Termine
05. Dezember 2009 bis 24. Januar 2010
GLASMOOG
Köln
Peter Miller
Eröffnung:
Freitag, 4. Dezember 2009, 19 Uhr

Ausstellungsdauer:
5. Dezember 2009 bis 23. Januar 2010

Öffnungszeiten:
Do – Sa, 16 bis 20 Uhr und nach Vereinbarung
GESCHLOSSEN vom 21.12.09 bis 03.01.10

Donnerstag, 21. Januar, 19 Uhr
Vesko Gösel (Künstler, lebt in Köln) im Gespräch
mit Peter Miller

http://www.petermiller.infohttp://glasmoog.khm.de

Peter Miller | 05.12.09 bis 24.01.2010

KHM
09-12_Miller.jpg
GLASMOOG setzt seine Ausstellungsreihe im Dezember mit einer Einzelausstellung des amerikanischen Künstlers und Filmemachers Peter Miller (geb. 1978 in Burlington, Vermont/USA) fort.
Vom 5. Dezember 2009 bis 24. Januar 2010 zeigt glasmoog – Ausstellungsraum der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) eine Einzelausstellung des amerikanischen Künstlers und Filmemachers Peter Miller. Miller, geb. 1978 in Burlington, Vermont/USA, arbeitet seit 2009 als Fellow an der KHM. In seinen Film-Performances und Installationen, Experimentalfilmen sowie fotografischen Experimenten untersucht Miller die „magischen“ Aspekte dieser (meist) analogen Medien, vor allem aber die irreduziblen Phänomene des Kinos und der Fotografie wie Linse, Licht, Flackern, Publikum, Projektion, etc.

Zuletzt waren Arbeiten von Peter Miller auf dem Images Film Festival, Toronto, dem International Film Festival, Rotterdam, dem Full Frame Film Festival, Wien, zu sehen, sowie in Einzelausstellungen u.a. bei standard/deluxe, Lausanne. Die Filme von Peter Miller werden von Lightcone vertrieben und befinden sich in der Sammlung der University of Wisconsin, Milwaukee.

Zum Künstlergespräch mit Peter Miller über „Performative Bilder“ ist Vesko Gösel (Künstler, Preisträger des Friedrich-Vordemberge-Stipendiums für Bildende Kunst 2009) eingeladen. Neben ihrer Freundschaft verbindet beide Künstler der ästhethische Versuch einer zeitgemäßen Neuformulierung des seit 1967 in der Kunst geprägten Begriffs der „Konkreten Fotografie“ in performativer, skulpturaler oder zeichnerischer Form.

Peter Miller ist im Augenblick einer von drei Fellows an der KHM. Das Fellowship der KHM ist ein 6-monatiges Gaststipendium für internationale Künstler/innen und Wissenschaftler/innen unter 40 Jahren. Das mit 1.000 Euro monatlich dotierte Förderstipendium ermöglicht die Nutzung der Labore und der technischen Ausstattung der KHM für die Produktion eigener Projekte.
09-12_Miller.jpg
miller_talk-8.jpg
miller_exhibition-1.jpg
miller_exhibition-2.jpg
miller_exhibition-3.jpg
72MIT_0007.jpg
72MIT_0067.jpg
72MIT_0041.jpg
72MIT_0058.jpg
72MIT_0026.jpg
miller_talk-1.jpg
miller_talk-2.jpg
miller_talk-3.jpg
miller_talk-4.jpg
miller_talk-5.jpg
miller_talk-6_01.jpg
miller_talk-7_01.jpg
miller_talk-9_01.jpg
MIT_0037_web_02.jpg
Termine
05. Dezember 2009 bis 24. Januar 2010
GLASMOOG
Köln
Peter Miller
Eröffnung:
Freitag, 4. Dezember 2009, 19 Uhr

Ausstellungsdauer:
5. Dezember 2009 bis 23. Januar 2010

Öffnungszeiten:
Do – Sa, 16 bis 20 Uhr und nach Vereinbarung
GESCHLOSSEN vom 21.12.09 bis 03.01.10

Donnerstag, 21. Januar, 19 Uhr
Vesko Gösel (Künstler, lebt in Köln) im Gespräch
mit Peter Miller

http://www.petermiller.infohttp://glasmoog.khm.de
Bitte warten