3 Studierende neue Stipendiaten der Studienstiftung des deutschen Volkes

17240532_1317490384963598_7674647590436825615_o.jpg
Finn Wagner, I thought it would feel good... and I was right., Videoinstallation
Corç Demir, Julian Pache und Finn Wagner sind die neuen Stipendiaten.

Von insgesamt 82 Bewerberinnen und Bewerbern konnten 31 neue Stipendiatinnen und Stipendiaten in die Grundförderung der Studienstiftung aufgenommen werden. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten werden im Rahmen der Regelstudienzeit bis zum Ende des Studiums (Diplom/Master) gefördert. Es kann darüber hinaus ein Antrag auf Förderverlängerung für das Meisterschülerjahr gestellt werden.


Neben der finanziellen Förderung stehen den neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten die Angebote des ideellen Programms offen (Teilnahme an Künstlertagungen/Designertagungen, Studienfahrten zur Biennale, Sommerakademien, Sprachkurse, Auslandsstipendien, Kurzstipendien, Zuschüsse für die Abschlussarbeit etc.).

Redaktion — Juliane Kuhn
Die ehrenamtliche Jury setze sich in diesem Jahr aus folgenden Künstlerinnen und Künstlern zusammen:
Prof. Norbert Bisky                                                    
Prof. Friederike Feldmann                                           
Prof. Christian Jankowski
Prof. Michaela Melián                                      
Prof. Josephine Anne Pryde                                       
Prof. Thomas Rentmeister
Prof. Gunter Reski                                                        

Nasan Tur


KHM-Studierende als Stipendiaten der Studienstiftung des Deutschen Volkes, Künstlerförderung:

(2005) Sascha Blume, Freya Hattenberger,

(2006) Hans Diernberger

(2007) Johanna Sunder-Plassmann

(2008) Elke Lehrenkraus

(2009) Jens Pecho,

(2010) Timo Seber

(2011) René Kemp, Heidi Pfohl

(2013) Dario Mendez Acosta

(2014) Lukas Marxt und Alexander Pascal Forré

(2015) Felix Zilles-Perels

(2016) Mia Matz

(2017) Corç Demir, Julian Pache und Finn Wagner

Bitte warten