Autor/innen:
Betreuung:
Prof. Heide Hagebölling
Luis Negrón van Grieken
Projektart: Seminarprojekt
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de

Au-delà de l´aléa

P_4432_au_dela_de_l_alea_01.jpg
Autor/innen:
Lea Letzel
Autor/innen:
Untertitel: Elektro-akustische Komposition für 12 Leuchtstoffröhren
Entstehungsjahr: 2013
Kategorien: Klang / Sound / Musik, Konzert
Projektart: Seminarprojekt
„In Lea Letzels Installation Au-delà de l´aléa kommt es zu einer reizvollen Korrelation zwischen Licht und Klang. Eine Anordnung von etwa zwölf Leuchtstoffröhren flackert in unterschiedlich kurzen Zeitabständen auf und erlischt nach einer festgelegten Dramaturgie. Dadurch entsteht ein gleichermaßen visueller wie auch akustischer Effekt, denn die Lampen erzeugen jeweils beim An- und Ausschalten ein charakteristisches Geräusch. Phasen der Stille und Dunkelheit wechseln sich ab mit dem klickenden Stakkato stroboskopartiger Lichtblitze, die sowohl den Aufführungsraum wie auch die Körper der Besucher schlaglichtartig beleuchten und so in die Gesamtkomposition miteinbeziehen. Jede dieser rund sechs Minuten langen Klang- und Lichtsequenzen ist dabei einzigartig, denn trotz präzisester Umsetzung der Komposition über eine Computersteuerung ist eine exakte Wiederholung aufgrund der Beschaffenheit der Lampen, wie der Zusammensetzung der Leuchtstoffgase oder des Alters ihres Starters, nicht möglich.” (Irene Horns)
Betreuung:
Prof. Heide Hagebölling, Luis Negrón van Grieken
Autor/innen:
Lea Letzel
Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln
Quelle:
Archiv Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archiv@khm.de
P_4432_au_dela_de_l_alea_01.jpg
P_4432_au_dela_de_l_alea_02.jpg
P_4432_au_dela_de_l_alea_03.jpg
P_4432_au_dela_de_l_alea_04.jpg
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.
Bitte warten