Prof. Frank Döhmann

Frank_Do__hmann_1AS.jpg
Stellvertretender Rektor / Prorektor
+49 221 20189 - 111
f.doehmann@khm.de

Prof. Frank Döhmann, Filmproduzent und Filmschaffender, ist seit 2001 Professor für Filmproduktion an der KHM und seit 2014 Stev. Rektor und Prorektor der KHM.

1978 gründete er die Firma Dr Muschnik Film & Theater Produktion. In den 1980er Jahren arbeitete Frank Döhmann als Produktionsleiter, in den 1990er Jahren als Herstellungsleiter bei zahlreichen nationalen und internationalen Kino- und TV-Produktionen für die Kölner Produktionsfirmen Tag/Traum, Geißendörfer Film, Gerhard Schmidt Films, Cologne Film, Gemini Film, Gruppe 5 und Columbia Tristar Filmproduktion. Als Geschäftsführer war Frank Döhmann von 1998 bis 2004 bei der Colonia Media Köln, 2005 bei Studio Hamburg Produktion, von 2006 bis 2009 bei Novafilm und Nostro Film sowie von 2009 bis 2013 bei Badlands Film tätig.

Zusammenarbeit u.a. mit den Regisseuren C. Bould, C. Donner, T.C. Fischer, M. Glasner, D. Graf, O. Hirschbiegel, A. Kleinert, L. Kraume, S. Macartney, M. von Trotta.

FILMOGRAPHIE (Auswahl)
2013 „PINOCCHIO“ (TV-Event Zweiteiler) Line Producer + Producer, FFP New Media GmbH, Regie: Anna Justice, in Koproduktion mit WDR/ ARD, mit Mario Adorf, Ulrich Tukur, Benjamin Sadler, Inka Friedrich, Sandra Hüller, Florian Lukas
2012 „MEINE SCHWESTERN“ (Kino), Produzent, Badlands Film GmbH, Regie: Lars Kraume, in Koproduktion mit NDR/Arte (Berlinale 2013 - Panorama) mit Nina Kunzendorf, Jördis Triebel, Angela Winkler, Béatrice Dalle
2012 „URBANATIX – WELCOME TO THE MACHINE“ (3D-Aufzeichnung Live – Streetart - Show), Produzent
2011 „WAS WEG IS, IS WEG“ (Kino), Herstellungsleiter, Deutschfilm GmbH mit Senator Film, Regie: Christian Lerch, in Koproduktion mit BR/ Degeto, mit Maximilian Brückner, Nina Proll, Jürgen Tonkel, Marie Leuenberger
2010 „THE REAL AMERICAN – JOE MCCARTHY“ (Kino), Ausführender Produzent, HMR Produktion GmbH, Regie: Lutz Hachmeister, in Koproduktion mit ZDF/ Arte/ BBC und Smithsonian Channel, mit John Sessions, Justine Waddell, Trystan Gravelle, Henry Kissinger, Ben Bradlee, Haynes Johnson
2010 „DIE KOMMENDEN TAGE“ (Kino), Produzent, Badlands Film GmbH, Regie: Lars Kraume, in Koproduktion mit WDR/ Arte /Degeto/ UFA Cinema/ Universal Pictures, Bernadette Heerwagen, Daniel Brühl, August Diehl, Johanna Wokalek
2009 „THIS IS LOVE“ (Kino), Produzent, Badlands Film GmbH, Regie: Mathias Glasner, (Wettbewerb San Sebastian 2009), mit Jens Albinus, Jürgen Vogel, Corinna Harfouch
2008 „KLUFTINGER - ERNTEDANK“ (TV-Film), Produzent, Novafilm GmbH,  Regie: Rainer Kaufmann, in Koproduktion mit BR, mit Herbert Knaup, August Zirner, Ulrich Noethen, Sibylle Canonica
2007 „ZWISCHEN HEUTE UND MORGEN“ (Kino), Produzent, Nostro Film GmbH, Regie: Fred Breinersdorfer, in Koproduktion mit SWR, mit Peter Lohmeier, Gesine Cukrowski
2006 „ 2057 – UNSER LEBEN IN DER ZUKUNFT“ (TV-Event Dokumentation 3 x 90 min.) Producer + Line-Producer, Gruppe 5 Filmproduktion GmbH, Regie: Lars Montag u.a., in Koproduktion mit ZDF/ ZDF-Enterprises/ Arte/ SBS/ Science Channel/ Sogecable/ NHK/ Discovery Channel US
2005 „DER FREIE WILLE“ (Kino), Produzent, Colonia Media GmbH, Regie: Matthias Glasner (Wettbewerb Berlinale 2006 - SILBERNER BÄR für Jürgen Vogel), in Koproduktion mit WDR/ Arte, mit Jürgen Vogel, Sabine Timoteo, André Hennicke, Manfred Zapatka
2004 „WELCOME HOME“ (Kino), Produzent, Wega Film Wien + Colonia Media GmbH, Regie: Andreas Gruber, in Koproduktion mit ORF/ ZDF, (Hofer Filmtage), mit Georg Friedrich, Jeanette Hain
2003 „KALTER FRÜHLING“ (TV-Film), GF + HL, Colonia Media GmbH, Regie: Dominik Graf, in Koproduktion mit WDR/ Bavaria Media, mit Jessica Schwarz, Friedrich von Thun, Matthias Schweighöfer, Angela Roy, Misel Maticevic
2003 MILCHWALD“ (Kino), GF + Koproduzent, Colonia Media GmbH/ Fieber Film, Regie: Christoph Hochhäusler, mit Horst-Günter Marx, Judith Engel, Miroslaw Baka
2003 „KLEINE SCHWESTER“ (TV-Film), GF + HL, Colonia Media GmbH, Regie: Sabine Derflinger, in Koproduktion mit ZDF, mit Benno Führmann, Maria Simon, Michael Gwisdek, Uwe Kokisch
2002 „MEIN VATER“ (TV-Film), GF + HL, Colonia Media GmbH, Regie: Andreas Kleinert, in Koproduktion mit WDR/ Bavaria International, (International Emmy Award 2003), mit Götz George, Klaus J. Behrendt, Ulrike Krumbiegel
2002 „KARAMUK“ (Kino), GF + HL, Colonia Media GmbH, Regie: Sylbiye V. Günar, in Koproduktion mit WDR, (Hofer Filmtage), mit Anne Kasprik, Adnan Maral
2002 ff „TATORT – MÜNSTER“ (TV-Reihe), GF + HL, Colonia Media GmbH, Regie: Peter F. Bringmann u.a., in Koproduktion mit WDR, mit Jan Josef Liefers, Axel Prahl
2001 „DIE GESCHICHTE DER EAST AFRICAN SAFARI RALLY“ (TV-Dokumentation), Produzent, Regie: Bernd Mosblech, in Koproduktion mit SWR/ Arte
2000 „HOTEL PROVENCAL – AUFSTIEG UND FALL AN DER RIVIERA“ (TV-Dokumentation), GF + HL, Regie: Lutz Hachmeister, in Koproduktion mit ZDF/ Arte
1999 „DUNKLE TAGE (TV-Film), GF + HL, Colonia Media GmbH,  Regie: Margarethe von Trotta (Goldene Kamera), mit Suzanne von Borsody, Stephanie Stappenbeck
1998 „DAS GELBE VOM EI“ (TV-Film), GF + HL, Gemini Film GmbH, Regie: Lars Becker, in Koproduktion mit ZDF/ Bavaria International, mit Dietmar Bär, Meret Becker, Armin Rohde, Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu
1997 ff „SCHIMANSKI“ (TV-Reihe), GF + HL, Colonia Media GmbH, Regie: Mark Schlichter u.a., in Koproduktion mit WDR/ Bavaria International, mit Götz George
1997 ff „TATORT – KÖLN“ (TV-Reihe), GF + HL, Colonia Media GmbH, Regie: Torsten C. Fischer u.a., in Koproduktion mit WDR, mit Dietmar Bär, Klaus J. Behrendt
1997 „POST MORTEM“ (TV-Film), Executive Producer, Columbia Tristar Film-+ Fernsehproduktion GmbH, Regie: Wolfgang F. Hentschel, in Koproduktion mit RTL, mit Thomas Rühmann, Friedrich von Thun, Manfred Lehmann, Annette Frier
1996 „NIKOLA“ (Sitcom), Head of Production, Columbia Tristar Film-+ Fernsehproduktions GmbH, Regie: Uli Baumann u.a., in Koproduktion mit RTL, (Goldene Rose Montreux, Grimme Preis), mit Mariele Millowitsch, Walter Sittler
1995 „MY FRIEND JOE“ (Kino), Executive Producer, Gemini Film GmbH, Regie: Chris Bould, (Berlinale 1996 - BLAUER BÄR für den besten Kinder-& Jugendfilm), mit Skyler Fisk, Stephen McHattie, Stanley Townsend, Joel Grey
1994 „THE WHIPPING BOY“ (Kino), Executive in Charge of Production, Gemini Film GmbH, Regie: Syd Macartney, (CABLE-ACE-AWARD 95), mit Kevin Conway, Vincent Schiavelli, George C. Scott, Mathilda May
1993 „POLSKI CRASH“ (Kino), Herstellungsleiter, Gemini Film GmbH, Regie: Kaspar Heidelbach, in Koproduktion mit WDR, mit Jürgen Vogel, Klaus J. Behrendt, Miroslaw Baka, Clotilde Courau
1991 „MURDEROUS DECISIONS“ (TV-Zweikanal-Eventfilm), Herstellungsleiter, Gemini Film GmbH, Regie: Oliver Hirschbiegel, in Koproduktion mit ARD + ZDF, mit Michael Byrne, Nils Tavernier, Mapi Galán, Brigitte Mira
1991 „FOR BETTER AND FOR WORSE“ (TV-Film), Line Producer, Gemini Film GmbH, Regie: Clive Donner, in Koproduktion mit Frankreich/ GB/ USA, mit Jennifer Beals, Kate Nelligan
1990 „PIZZA COLONIA“ (Kino), Herstellungsleitung, Regie: Klaus Emmerich, (Bundesfilmpreis für Film, Buch & Hauptdarsteller), in Koproduktion mit WDR/ RAI, mit Mario Adorf, Eberhard Feik, Ilaria Occhini, Riccardo Cucciolla
1986 ff „LINDENSTRASSE“ (56 Folgen TV-Serie), 1. Aufnahmeleiter/ Produktionsleiter, GFF-Film- und Fernsehproduktion GmbH, Hans W. Geißendörfer, Regie: Lutz Konermann u.a., in Koproduktion mit WDR/ ARD
1983 „AFRIKA AM RHEIN“ (Kino), Produktionsleiter, TAG/TRAUM Film- und Fernsehproduktions GmbH, Regie: P. B. Seck, in Koproduktion mit WDR, mit Hans Zischler
1981 „STROMMBERG – DIE LETZTE NACHT“ (Kino), Produzent, Dr Muschnik Film- + Theater Produktion GmbH, Regie: Werner Possardt, in Koproduktion mit WDR, (Hofer Filmtage 1982)
1980 „FÜNF FLASCHEN FÜR ANGELIKA“ (Kino), Produzent + Co-Regie, Dr Muschnik Film- + Theater Produktion GmbH, Regie: Werner Possardt
1979 „MY HEART IS OVERCOME WITH TERROR“ (Kino) Produzent + Co-Regie, Dr Muschnik Film- + Theater Produktion GmbH, Regie: Werner Possardt
Berlin 03/2014
Bitte warten