Medien | Kultur | Gender

Die Professur Medien | Kultur | Gender wird bis zum Ende des Wintersemesters 2017/18 von Karin Michalski vertreten.
Aktuelle Schwerpunkte sind: Affekttheorien, Postmemory und Erinnerungskulturen (siehe auch das Symposium House of Memories, KHM, Glasmoog 2017 und das Screening von Chantal Akermans No Home Movie, KHM, 2016), queere und antirassistische Protestbewegungen, sowie Video- und Performancekunst.

Lehrende

Bitte warten