Künstlerisches Projektstudium

Das Studium als offener Prozess

Die Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) bietet unter dem Titel "Mediale Künste" ein anspruchsvolles Projektstudium an, das jedem Studierenden die freie Wahl und individuelle Kombination von künstlerischen Schwerpunkten ermöglicht. "Mediale Künste" kann an der KHM in 9 Semestern (grundständig / Diplom I) oder in 4 Semestern (postgradual, Diplom II) studiert werden. Die Entwicklung von künstlerischen Projekten steht immer im Zentrum. Sie wird von einer die Lehrgebiete übergreifenden Betreuung durch ProfessorInnen, künstlerisch-wissenschaftliche und technische MitarbeiterInnen unterstützt.

Die studentische Arbeit findet in den Ateliers, Studios und Laboren der KHM statt, die über eine hochwertige, an der Vielfalt der Lehrgebiete orientierten Ausstattung verfügen. Die Verbindung der künstlerischen Praxis mit kunst- und medientheoretischen Diskursen, mit filmwissenschaftlichen Analysen sowie ästhetischen und philosophischen Fragestellungen ist gleichfalls Bestandteil des Studiums, der Lehre und der Forschung.

Das Spektrum der studentischen Projekte und Lehre ist breit und interdisziplinär. Es entsteht und entstehen z.B. Animationen,  Spiel- und Dokumentarfilme, Fotokunst, Videokunst, Experimentelle Filme, Webseiten, Netzkunst, Games, Klangkunst und elektronische Musik, Kunst im öffentlichen Raum, Installationen, Performances, Lichtkunst, Drehbücher, hybrides Design, TV- und Internet-Formate, Live-Regie- und Kamera-Arbeiten.

Die Studierenden realisieren bis zu vier eigene Projekte. Zusätzlich entwickeln sie im Rahmen von Seminaren und Übungen weitere, teilweise auch gemeinschaftliche Arbeiten.

Das Diplom der KHM ist im internationalen Kontext mit einem MFA (Master of Fine Art) vergleichbar.

Die möglichen künstlerischen Akzentuierungen im Studium sind in den vier Fächergruppen exMedia, Film und Fernsehen, Kunst und Kunst- und Medienwissenschaften organisiert und hier durch ihre Lehrenden und deren Lehrgebiete vertreten. Der neue Studienschwerpunkt "Literarisches Schreiben" wird im Moment aufgebaut. Die Bewerbungsfrist für das 4-semstrige Studium (Diplom II) läuft noch bis 30. März 2017. Aus diesem Grund ist "Literarisches Schreiben" als eigener Menüpunkt geführt.

Als mögliche Schwerpunkte im Studium seien alphabetisch und exemplarisch genannt:
- Animation / Games
- Bildgestaltung / Kamera 
- Dokumentarfilm / Spielfilm / Live-Regie
- Experimenteller Film / Videokunst
- Klangkunst / Sound Studies
- Kreatives Produzieren / TV und Internet
- Künstlerische Fotografie

- Kunst im öffentlichen Raum / Installation / Performance
- Kunst- und Medienwissenschaften

- Literarisches Schreiben / Drehbuch / Dramaturgie
- Multimedia / Mixed Media / Transmediale Räume

- Netze / Coding / Maker Kultur / Transformationsdesign

Fächergruppen

Kontakt

Studienbüro / Studienberatung

Claudia Warnecke

Christina Hartmann

Peter-Welter-Platz 2
50676 Köln
Tel.: +49 221 20189 - 119
Fax: +49 221 20189 - 49119
Mail: studoffice@khm.de


Öffnungszeiten

Mo-Do: 10-13 h

Do: 14-16 h


Sommersemester 2017

Vorlesungszeit: 18.04. bis 28.07.2017


Wintersemester 2017/18

Vorlesungszeit: 09.10.2017 bis 09.02.2018

Bitte warten